Umkreis
30 km
Daten werden geladen...
Derzeit gibt es keine Jobangebote, die Ihrer Suchanfrage entsprechen.

66 Stellenangebote Gastronomie

Schneller per Mail. Bei neuen Stellen als Erstes informiert werden!
Sortieren:
vor 12 Stunden Reinigungskraft (m/w/d) Clean Classic Berlin
Berlin
Minijob
vor 12 Stunden Chef de Rang (w/m/d) - Luxuskreuzfahrt sea chefs Human Resources Services GmbH weltweit
weltweit
Vollzeit
vor 12 Stunden Köchin / Koch (m/w/d) / Hauswirtschaftskraft (m/w/d) Kath. Kirchengemeinde St. Jacobus Hilden Hilden
Hilden
Teilzeit
vor 12 Stunden Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Firmenkantine BAADER Lübeck
Lübeck
Schicht/Nacht/Wochenende
vor 12 Stunden Koch (m/w/d) procuratio Gesellschaft für Dienstleistungen im Sozialwesen mbH Rellingen
Rellingen
Vollzeit
vor einem Tag Köch*in oder Hauswirtschafter*in (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit Jugendförderung St. Georg e.V. Köln
Köln
Vollzeit oder Teilzeit
vor einem Tag Koch (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit Zuspann Service + Tafelausstattung GmbH Hünfeld
Hünfeld
Schicht/Nacht/Wochenende
vor einem Tag Reinigungskraft Suiten (w/m/d) - Luxuskreuzfahrt sea chefs Human Resources Services GmbH weltweit
weltweit
Vollzeit
vor 2 Tagen Mitarbeiter Gastronomie - kein Kellner (Mensch) Karls Markt OHG Döbeln, Zirkow, Wustermark
Döbeln, Zirkow, Wustermark
Vollzeit
vor 2 Tagen Projektmanager/in Tourismus (m/w/d) Koblenz-Touristik GmbH Koblenz
Koblenz
Vollzeit oder Teilzeit
vor 2 Tagen Mitarbeiter Cafe (m/w/d) Schley's Blumenparadies Ratingen GmbH & Co. KG Mettmann, Ratingen
Mettmann, Ratingen
Vollzeit
vor 3 Tagen Bistrofachberater (m/w/d) für Tankstellen im Außendienst (Region Südost) Deutsche Tamoil GmbH Hamburg
Hamburg
Home Office / Vollzeit
vor 3 Tagen Stellv. Resident Manager (m/w/d) SCHÖNES LEBEN Wolfsburg an den Sandkruggärten Wolfsburg
Wolfsburg
Vollzeit
vor 3 Tagen Reservierungsmitarbeiter / Cruise Advisor (m/w/d) A ROSA Flussschiff GmbH Rostock
Rostock
Vollzeit
vor 2 Tagen Näher / Schneider (m/w/d) May Gerätebau GmbH Betzenweiler
Betzenweiler
Vollzeit
Daten werden geladen...

Arbeit im Hotel- und Gastronomiebereich – die Chance für Teamplayer 

Spannende Herausforderungen, direkte Kundennähe und ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag zeichnen Jobs in der Hotellerie sowie im Gastgewerbe aus. Da der rege Kontakt mit Menschen im Fokus dieser Branchen steht, fühlen sich hier Persönlichkeiten mit geselliger Ader besonders wohl. Unabhängig davon, ob Sie Besucher an der Rezeption willkommen heißen oder den Tourismus Ihrer Region als Servicekraft mitgestalten – Langeweile ist keiner der Fachbegriffe, den Sie regelmäßig an einem gastfreundlichen Arbeitsplatz gebrauchen. 

Jobperspektiven, die munden 

Als Koch stellen Sie das Herzstück eines Gastronomiebetriebs dar. Aus diesem Grund gelten talentierte Küchenprofis rund um den Globus als gesuchte Arbeitskräfte. Die Fähigkeit, anspruchsvolle Gaumen begeistern zu können, ist lediglich eine Grundvoraussetzung für Erreichen dieses Postens. So sind Köche dazu angehalten, in stressigen Situationen einen kühlen Kopf zu behalten. Verfügen Sie über ein organisatorisches Talent, sollten sich diese jedoch in Grenzen halten. Dabei finden Sie als Kochprofi im gemütlichen Familienbetrieb über die mittelständische Kantine bis hin zum imposanten Kreuzfahrtschiff einen möglichen Arbeitgeber. Eine Hotelcareer der etwas anderen Art erwartet Sie außerdem, bewerben Sie sich in einem prämierten Sternerestaurant. Diese begehrten Stellen verbinden köstliche Gerichte mit dem Charme luxuriöser Gästehäuser. Es gibt in Bamberg eine Vielzahl von Jobangeboten in den Bereichen Technik, Handel, Gastronomie, Finanzen, Industrie, Bildung und Tourismus. Außerdem gibt es auch viele Möglichkeiten, in der Kreativwirtschaft zu arbeiten.

Der Dauerbrenner in Sachen Saisonarbeit: Gastrojobs 

Wenn die Tage länger und die Getränke kühler werden, beginnt für viele Gaststätten die schönste Zeit des Jahres. Angenehme Temperaturen tragen ihren Teil dazu bei, Menschenmassen ins Freie zu locken. Für deren leibliches Wohl möchte bestens gesorgt sein – das Gastgewerbe sieht einer ertragreichen Zeit entgegen. Gleiches trifft auf Hotels zu, die über die Buchungszahlen der Hauptsaison in der Regel nicht klagen. Gäste aus aller Welt versüßen deren Sommer mit ihrer spendablen Anwesenheit. 

Wenig verwunderlich, dass mit einer erhöhten Besucheranzahl der Bedarf an kompetenter Arbeitskraft steigt. Sind Sie auf Jobsuche in diesen Branchen, profitieren Sie ebenfalls vom Mehr an Menschen. So lohnt ein Blick auf die Stellenangebote von Biergärten, Gaststuben und Restaurants auch für Quereinsteiger. Da Hotels, Pensionen und Hostels über die Sommermonate hinweg einen Anstieg ihrer Zimmerbelegung verzeichnen, verbessern sich mit diesem Ihre Chancen, passende Gelegenheitsjobs zu finden. 

Zugleich beschränkt sich Saisonarbeit nicht ausschließlich auf die warme Jahreszeit. Auch im Herbst oder Winter ergeben sich spannende Alternativen zur Tätigkeit in Vollzeit oder Teilzeit: Das Oktoberfest in München ist eines der Paradebeispiele für befristete Arbeiten mit hohem Beliebtheitsgrad. Unzählige Bewerbungen aus ganz Deutschland gehen mittlerweile bei den Wirten ein, die die Anforderungen an ihre Kellner entsprechend anpassen. Wer hier servieren, kochen oder empfangen möchte, muss sich in puncto Mitbewerber übertrumpfen bereits Ende September warm anziehen. 

Im Vergleich zur Wiesn ließe es sich fast schon als einfach bezeichnen, Jobs auf kleineren Herbst- oder Weihnachtsmärkten zu ergattern. Geselligkeit steht bei diesen Events an erster Stelle, gefolgt von der Zubereitung stimmungsvoller Köstlichkeiten. Dabei nehmen sich das weltweit größte Volksfest und dessen überschaubare Verwandtschaft in Hinblick auf die Bewerberkompetenzen wenig: Neben einem Gespür für das Gästewohl zählt der geschulte Umgang mit Hektik zur Pflichtübung angehender Aushilfsgastronomen. 

12 Eigenschaften, die Interessenten mitbringen sollten 

Stellenangebote in der Hotellerie und im Gastronomiegewerbe sind rasch ausgemacht. Schließlich werden in diesen Branchen saisonunabhängig kompetente Mitarbeiter gesucht. Trotz der Masse an Angeboten gelingt der Einstieg nur, verfügen Bewerber über gewisse Kompetenzen in Ihrem Portfolio. Deren Fehlen lässt sich keineswegs mit einem freundlichen Lächeln überspielen, das zweifelsfrei zur Grundausstattung von Kellnern oder Angestellten im Hotelfach zählt: 

- Belastbarkeit 

- Flexibilität 

- Gepflegtes und selbstbewusstes Auftreten 

- Gehobene Fähigkeiten in der Kommunikation 

- Verlässlichkeit 

- Hohe Stressresistenz 

- Teamorientierung 

- Freundlichkeit auch im Umgang mit schwierigen Kunden 

- Lösungsorientiertes Denken sowie Handeln 

- Gute körperliche Fitness 

- Bereitschaft, außergewöhnlich lange oder zeitlich ungewöhnliche Schichten zu übernehmen 

- Interesse an Neuem und die Bereitschaft, stetig zu lernen 

Je nach Einsatzgebiet sind fundierte Fremdsprachenkenntnisse verpflichtend. Dies gilt etwa in der Touristik, wobei Servicekräfte und Reinigungsangestellte im Hotel ebenfalls häufig mit internationalen Gästen kommunizieren. Auch in der Animation ist es von Vorteil, zeigen sich die persönlichen Sprachfähigkeiten flexibel. Doch keine Sorge, falls Sie wenig Interesse daran haben, erneut die Schulbank zu drücken: Die oben genannten Anforderungen variieren von Arbeitgeber zu Arbeitgeber. Fragen Sie bei Unklarheiten nach, welche Kompetenzen in Ihrem potenziellen neuen Betrieb gefordert sind. 

Tipps und Tricks für Ihre Bewerbung 

Arbeitsinteressierte wissen, dass es manchmal einiger Anläufe bedarf, bevor die Stellensuche von Erfolg gekrönt wird. Daher ist ratsam, Unterlagen möglichst weit zu streuen. Ein individuell erstelltes Motivationsschreiben zählt hierbei zur Pflichtausstattung. Möchten Sie sich optisch von der Konkurrenz abheben, beherzigen Sie gerne Individualität bei Ihrer Mappengestaltung. 

Ist außerdem eine Kurzbewerbung vom Anzuschreibenden gewünscht, ignorieren Sie dessen Bitte nicht. In dieser finden sich lediglich das Anschreiben sowie ein Lebenslauf in tabellarischer oder ausformulierter Ausführung. Maximal drei Seiten sind der Richtwert, den es bei der Erstellung zu beachten gilt. Im Gegensatz zur ausführlichen Bewerbungsmappe verzichtet die Kurzbewerbung auf Zeugnisse oder Qualifikationsnachweise wie Zertifikate. Letztere dient als bündiges Kennerlernen Ihrer Person, was für einen 520 Euro Job oder Minijob in der Gastronomie, Touristik oder im Hotelgewerbe genügen kann. 

Ebenso wie bei der umfangreichen Kontaktaufnahme sollten Sie mit einer Kurzbewerbung auf den ersten Blick zu überzeugen verstehen. Statistiken besagen nämlich, dass sich Personaler einer Bewerbung durchschnittlich zwei bis fünf Minuten widmen. Lesen Sie Ihre Texte also in jedem Fall Korrektur, achten Sie auf ein gelungenes und gleichsam interessantes Design und fügen Sie ein ansprechendes Foto bei. Wenn Sie die Möglichkeit dazu haben, lassen Sie Ihre Unterlagen zusätzlich von neutralen Personen begutachten. Diese weisen Sie im Gegensatz zu Freunden vorbehaltslos auf Unstimmigkeiten in Ihrer Bewerbung um einen Nebenjob oder Aushilfsjobs hin. 

Passende Jobangebote finden – wo und wie? 

Die Arbeitsamt Jobbörse stellt lediglich eine empfehlenswerte Anlaufstelle bei Ihrer Jobsuche im Gastronomie- und Hotelgewerbe dar. Weitere sind die Sozialen Netzwerke, Zeitungsannoncen und die Webseiten potenzieller Arbeitgeber. Pflegen Sie außerdem gute Kontakte mit Entscheidungsträgern aus beiden Branchen, profitieren Sie von einem wesentlichen Vorteil: Vitamin B. Dieses ist keineswegs unumstritten, erleichtert den Jobeinstieg jedoch in vielen Fällen. 

Um das Wohlwollen wichtiger Fürsprecher zu genießen, müssen Sie diese zunächst auf sich aufmerksam machen. Einschlägige Messen eignen sich hierfür ideal, hohes Engagement während Ihrer Anstellung über die Zeitarbeit ebenso. Verkehren Sie regelmäßig in Hotels, Restaurants oder Biergärten, wissen Sie außerdem, dass potenzielles Neupersonal gerne vor Ort angesprochen wird. Aushänge und Reklamen bestätigen diesen Eindruck. Hierbei gefällt vor allem, direkt auf persönlicher Ebene überzeugen zu können. Einem weiteren Kennenlernen in Form eines Probearbeitens sollte anschließend nichts im Wege stehen.