Umkreis
30 km
Daten werden geladen...
Derzeit gibt es keine Jobangebote, die Ihrer Suchanfrage entsprechen.

309 Stellenangebote Sachbearbeitung

Schneller per Mail. Bei neuen Stellen als Erstes informiert werden!
Sortieren:
vor 22 Stunden Fachkraft im sozialen Dienst (m/w/d) Stadt Troisdorf Troisdorf
Troisdorf
Teilzeit
vor 22 Stunden Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Zentrale Vergabestelle (m/w/d) Stadt Troisdorf Troisdorf
Troisdorf
Home Office / Vollzeit
vor 22 Stunden IT-Webserver- und Typo3-Administrator (gn*) Universitätsklinikum Münster Münster
Münster
Vollzeit oder Teilzeit
vor 22 Stunden Personalreferent/in (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit Stadt Altenburg Altenburg (PLZ 04600)
Altenburg (PLZ 04600)
Vollzeit oder Teilzeit
vor 22 Stunden Sachbearbeiter/in Hochbau (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit Stadt Altenburg Altenburg (PLZ 04600)
Altenburg (PLZ 04600)
Vollzeit oder Teilzeit
vor 22 Stunden Systemadministrator/in (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit Stadt Altenburg Altenburg (PLZ 04600)
Altenburg (PLZ 04600)
Vollzeit oder Teilzeit
vor 22 Stunden Mitarbeiter/-in (m/w/d) Administration IT-Services Vollzeit / Teilzeit Stadt Hildesheim Hildesheim
Hildesheim
Vollzeit oder Teilzeit
vor 22 Stunden Gleichstellungsbeauftragte (m/w/d) Gemeinde Blankenfelde Mahlow Blankenfelde
Blankenfelde
Vollzeit oder Teilzeit
vor 22 Stunden Forsttechniker (m/w/d) für den Stadtwald Stadt Bad Kissingen Bad Kissingen
Bad Kissingen
Vollzeit
vor 22 Stunden Rohrnetzmonteur Gas / Wasser für den Geschäftsbereich Wasserversorgung (w/m/d) Stadtwerke Bad Oeynhausen AöR Bad Oeynhausen
Bad Oeynhausen
Vollzeit
vor 22 Stunden Fachangestellter für Bäderbetriebe (w/m/d) Vollzeit / Teilzeit Stadtwerke Bad Oeynhausen AöR Bad Oeynhausen
Bad Oeynhausen
Vollzeit
vor 22 Stunden Mitarbeiterin / Mitarbeiter im Ordnungsdienst (m/w/d) Stadt Troisdorf Troisdorf
Troisdorf
Schicht/Nacht/Wochenende
vor 22 Stunden Spezialist Anforderungs- und Problemmanagement (m/w/d) Bayerische Versorgungskammer München
München
Vollzeit oder Teilzeit
vor 22 Stunden Staatlich geprüfter Bautechniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) im Straßen-/Tiefbau für den Verwaltungsbereich Tiefbau Gemeinde Veitshöchheim Würzburg
Würzburg
Vollzeit
vor 22 Stunden Volljuristin / Volljurist in der Position Teamleitung Personal / Organisation (all genders) Vollzeit / Teilzeit Gemeindeprüfungsanstalt Nordrhein-Westfalen Herne
Herne
Vollzeit oder Teilzeit
Daten werden geladen...

Sachbearbeiter Jobs: Berufsbild, Aufgaben & Gehalt

Als Sachbearbeiter oder Sachbearbeiterin bist du für verwaltende, kaufmännische und administrative Tätigkeiten in einer Firma zuständig.

Deine Aufgabe ist die Organisation des Tagesgeschäfts. Als Sachbearbeiter oder Sachbearbeiterin kannst du in verschiedenen Branchen und Bereichen einen passenden Job finden. Passende Stellenangebote findest du auf Jobblitz. Das Portal hat einen übersichtlichen Aufbau und bietet dir eine große Auswahl an verschiedenen Jobs. In den folgenden Abschnitten wird das Berufsbild Sachbearbeiter und Sachbearbeiterin näher beschrieben.

Welche Aufgaben übernehmen Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen?

Die Aufgaben von Sachbearbeitern sind breit gefächert. So kannst du im Management, im Sekretariat, im Personalwesen, im Vertrieb oder in der Logistik arbeiten. In vielen Bereichen bist du für die Erfassung und Aufbereitung der Daten verantwortlich.

In jeder Firma hast du als Sachbearbeiter oder Sachbearbeiterin einen bestimmten Zuständigkeitsbereich. Du arbeitest direkt mit den Kunden und Geschäftspartnern zusammen und berücksichtigst bei deinen Tätigkeiten immer die Kundenwünsche und vertrittst die Werte und Philosophie des Unternehmens.

Bei der Suche nach einer offenen Stelle solltest du dir immer genau das Anforderungsprofil anschauen. Die Aufgaben hängen immer von dem Bereich ab, in welchem du dich bewirbst.

Zu den weiteren Tätigkeiten von Sachbearbeitern gehören allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten. Du bist auch für den telefonischen, digitalen und schriftlichen Austausch zwischen den Abteilungen, Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern zuständig. Sachbearbeiter erfassen und dokumentieren wichtige Informationen und Daten.

Zudem kannst du auch für die Angebotserstellung oder -kalkulation zuständig sein. Weitere Aufgaben von Sachbearbeitern sind die Textverarbeitung oder die Stammdatenpflege.

Wo arbeiten Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen?

Als Sachbearbeiter kannst du in verschiedenen Bereichen einer Firma arbeiten. In den meisten Fällen findest du offene Stellen im Außen- oder Innendienst einer Firma. Hier kannst du in der Buchhaltung, in der Auftragsabwicklung, im Qualitätsmanagement, in der Personalabteilung oder im Vertrieb arbeiten. Zudem gibt es offene Stellen im gehobenen Dienst und in öffentlichen Behörden und Verwaltungen. Die Aufgaben richten sich immer nach dem Unternehmen und der Branche.

Welche Voraussetzungen müssen Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen für den Beruf erfüllen?

In diesem Abschnitt werden die formalen und persönlichen Voraussetzungen und Skills näher beschrieben.

Formale Voraussetzungen:

Für die Arbeit als Sachbearbeiter und Sachbearbeiterin gibt es keine Ausbildung. Unternehmen mit freien Vakanzen suchen nach Bewerbern mit einer kaufmännischen oder technischen Ausbildung. Viele Sachbearbeiter bringen für die Arbeit eine abgeschlossene Ausbildung als Bürokaufmann und Bürokauffrau oder Industriekaufmann und Industriekauffrau mit. Im kaufmännischen Bereich kannst du neben Bürokaufmann und Industriekaufmann eine Ausbildung zum Fachkaufmann und Fachkauffrau oder Fachwirt und Fachwirtin absolvieren.

In der Regel dauert eine kaufmännische Ausbildung drei bis dreieinhalb Jahre. Im ersten Ausbildungsjahr lernst du alle wichtigen Grundlagen in den Bereichen Verwaltung, Organisation, Buchhaltung, Rechnungswesen und Einkauf. Zudem kannst du dir problemlösende und analytische Fähigkeiten aneignen, die für deine spätere Arbeit immens wichtig sind.

Soft Skills:

Für die Arbeit als Sachbearbeiter benötigst du neben fachlichen auch persönliche Fähigkeiten und Kompetenzen. Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen arbeiten in der Regel am PC. Du benötigst gute EDV-Kenntnisse und solltest dich mit der Technik am Arbeitsplatz auskennen.

Viele Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen arbeiten direkt mit den Kunden zusammen. Es ist wichtig, dass du freundlich auftrittst und passende Umgangsformen besitzt. Kommunikation ist als Sachbearbeiter und Sachbearbeiterin das A und O. Im Berufsalltag wirst du viel mit Mitarbeitern, Geschäftspartnern und Kunden sprechen.

Der Austausch erfolgt über das Telefon, Chat-Nachrichten oder E-Mail. Hier solltest du aufmerksam und gut zuhören können. Zudem ist es wichtig, immer konstruktiv und ruhig mit Fragen von Kunden oder Geschäftspartnern umzugehen. Als Sachbearbeiter und Sachbearbeiterin solltest du fehlerfrei und zuverlässig arbeiten können.

Du bereitest Daten auf, die für verschiedene Abteilungen relevant sind und als Grundlage dienen. Organisation im Geschäftsalltag ist das A und O. Als Sachbearbeiter und Sachbearbeiterin behältst du den Überblick, bist für die Verwaltung der Termine verantwortlich und erinnerst an wichtige Fristen. Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen benötigen auch gute Umgangsformen. Du kannst auch im Kundenservice tätig sein. Viele Kunden sich nicht technisch versiert und du musst ihnen die Abläufe detailliert und verständlich erklären können.

Bei den Kundengesprächen ist es wichtig, dass du zu jedem Zeitpunkt ruhig, gelassen und freundlich bleibst. Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen arbeiten in der Regel im Team. Offenheit und Teamfähigkeit sind bei der Verwaltung und Organisation im Betrieb besonders wichtig.

In großen Unternehmen kannst du auch mit internationalen Kunden zusammenarbeiten. Hier solltest du Englisch oder eine weitere Fremdsprache sprechen können. Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen sollten technikaffin sein.

Durch den digitalen Fortschritt werden immer mehr Arbeitsschritte automatisiert und digitalisiert. So wirst du keine Probleme haben, innovative technische Geräte und Softwareprogramme im Unternehmen zu implementieren. Zudem kannst du anderen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen bei der Einweisung helfen.

Wie viel verdienen Sachbearbeiter und Sachbearbeiterinnen?

Sachbearbeiter können zwischen 30.000 und 55.000 Euro brutto im Jahr verdienen. In erster Linie kommt es darauf an, an welchem Standort und in welcher Branche du tätig bist. In größeren Unternehmen hast du auch besserer Verdienstaussichten und kannst eher aufsteigen.

Die besten Gehaltsaussichten hast du in den Bereichen Export und Vertrieb. Hier kannst du als Sachbearbeiter und Sachbearbeiterin mit einigen Jahren Berufserfahrung zwischen 48.000 und 55.000 Euro brutto jährlich verdienen.

Voraussetzungen für den Quereinstieg als Sachbearbeiter oder Sachbearbeiterin und Weiterbildungen

Der Beruf des Sachbearbeiters und der Sachbearbeiterin eignet sich auf optimal für Quereinsteiger. So können auch Wirtschaftsassistenten und Wirtschaftsassistentinnen, Büroassistenten und Büroassistentinnen oder Bürofachkräfte in der Sachbearbeitung tätig sein.

Um sich fehlende Berufserfahrung oder Qualifikationen anzueignen, solltest du eine Weiterbildung absolvieren. Im Bereich Sachbearbeitung gibt es zahlreiche Umschulungen oder Weiterbildungen, die du besuchen kannst. Weiterbildungen sind für Sachbearbeiter enorm wichtig.

Der Markt und die Branche befinden sich in einem stetigen Wandel. Durch Weiterbildungen bleibst du immer auf dem aktuellsten Stand und kannst dein Fachwissen erweitern. Mit einer abgeschlossenen Weiterbildung kannst du deine Job- und Gehaltsaussichten in der Sachbearbeitung verbessern. Nach der Ausbildung kannst du auch ein Studium in Sozialwissenschaft oder BWL (Betriebswirtschaftslehre) absolvieren. Mit einem Bachelor in der Tasche kannst du dich auch auf höhere Stellen in einer Firma bewerben.