Umkreis
30 km
Daten werden geladen...
Derzeit gibt es keine Jobangebote, die Ihrer Suchanfrage entsprechen.

127 Stellenangebote in Kassel

Schneller per Mail. Bei neuen Stellen als Erstes informiert werden!
Sortieren:
vor 19 Stunden Fachberater (m/w/d) für PSA im Außendienst SSV-Kroschke GmbH Kassel, Fulda, Frankfurt am Main, Heidelberg, Würzburg
Kassel, Fulda, Frankfurt am Main, Heidelberg, Würzburg
Home Office / Vollzeit
vor einem Tag Referent (d/w/m) Rechnungswesen Evangelische Bank eG Kassel
Kassel
Vollzeit
vor einem Tag Junior Referent (d/w/m) Nachhaltige Kundenprojekte (Teilzeit / Vollzeit) Evangelische Bank eG Kassel
Kassel
Vollzeit oder Teilzeit
vor 2 Tagen Organisatorin / Organisator (m/w/d) im IT-Umfeld Landeswohlfahrtsverband Hessen Kassel
Kassel
Vollzeit oder Teilzeit
vor 2 Tagen Organisatorin / Organisator (m/w/d) im IT-Umfeld Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen Hauptverwaltung Kassel Kassel
Kassel
Vollzeit oder Teilzeit
vor 2 Tagen Softwareentwickler (m/w/d) Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen Hauptverwaltung Kassel Kassel
Kassel
Vollzeit oder Teilzeit
vor einem Tag Kundenberater im Vertriebsinnendienst (m/w/d) CCL Faubel GmbH Melsungen
Melsungen
Vollzeit
vor einem Tag Kaufmännischer/technischer Koordinator - Produktionsplanung und -steuerung (m/w/d) CCL Faubel GmbH Melsungen
Melsungen
Vollzeit
vor 19 Stunden Bezirksleiter in der Sparkasse (m/w/d) LBS Landesbausparkasse Hessen Thüringen Jena, Offenbach, Bad Nauheim (Wetterau), Homberg (Efze) = Schwalm-Eder-Kreis, Hersfeld/Rotenburg
Jena, Offenbach, Bad Nauheim (Wetterau), Homberg (Efze) = Schwalm-Eder-Kreis, Hersfeld/Rotenburg
Vollzeit
vor 5 Tagen Erzieher (m/w/d) Match Medics GmbH Kassel
Kassel
Teilzeit
vor 6 Tagen Leiterin bzw. Leiter (w/m/d) für die Abteilung Personalmanagement Stadt Kassel' Kassel
Kassel
Vollzeit oder Teilzeit
vor einem Tag Teamleiter Labor (m/w/d) Essex Furukawa Magnet Wire Germany GmbH Bad Arolsen
Bad Arolsen
Vollzeit
vor 2 Tagen Technischer Produktdesigner / technischer Zeichner (m/w/d) Wolf Power Systems GmbH Wolfhagen
Wolfhagen
Schicht/Nacht/Wochenende
vor 2 Tagen Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich Entwicklung und technische Applikation Wolf Power Systems GmbH Wolfhagen
Wolfhagen
Schicht/Nacht/Wochenende
vor 2 Tagen Mitarbeiter (m/w/d) für die Arbeitsvorbereitung im Bereich der Produktion Wolf Power Systems GmbH Wolfhagen
Wolfhagen
Schicht/Nacht/Wochenende
Daten werden geladen...

Jobsuche in Kassel: Dienstleistungsgewerbe hat hohe Zuwachsraten

Menschen, die in der hessischen Großstadt Kassel nach einer attraktiven Arbeitsstelle suchen, müssen sich vor allem in den seit Jahren stetig wachsenden Branchen Tourismus und Logistik keine Gedanken machen, passende Stellenangebote zu finden. Jobs in den gängigen technischen Berufsfeldern werden ebenfalls häufig angeboten. Darunter auch jede Menge Greenjobs. So sind in Kassel einige Unternehmen ansässig, die in den Bereichen Windenergie, Solarthermie und Energiegewinnung aus Biomasse tätig sind. 

Wissenswertes zu Kassel

Kassel ist die drittgrößte Stadt des Bundeslandes Hessen. Die in Nordhessen gelegene Metropole hat ungefähr 201.000 Einwohner. Sie liegt in einem weitläufigen, von großen Wäldern und Mittelgebirgen umgebenen Talkessel und wird von der Fulda durchflossen. Zu ihren 23 Stadtbezirken gehören Mitte, Südstadt, Bad Wilhelmshöhe, (Philippinenhof-)Wartberg, Fasanenhof, Bettenhausen und Waldau. An das Stadtgebiet angrenzende Städte sind Hofgeismar, Fuldatal, Baunatal, Fuldabrück und Niestetal.

Die ersten Schriftquellen, in denen der Name Chassella genannt wird, stammen aus dem Jahr 913. So hieß nämlich der bewehrte Landsitz König Konrads I. an der Fulda. Allerdings ist noch unklar, ob damit auch die historische Siedlung gemeint ist. Ausgrabungen in der heutigen Altstadt zeigen, dass das Stadtgebiet schon in vorchristlicher Zeit besiedelt war. 

  • Kassel als Wirtschaftsstandort
  • In Kassel vertreten sind 
  • Bergbau
  • Automobilund Zuliefererindustrie
  • Energieerzeugung
  • Gesundheitswesen
  • Rüstungsindustrie
  • Transportwirtschaft/Mobilität 
  • Tourismus

Der technologische Fortschritt brachte neue Wirtschaftsbranchen wie Energietechnik, Umwelttechnik, Verkehrstechnik (Elektromobilität) hervor. Stadt und Landkreis setzen auf den verstärkten Ausbau der Energiegewinnung aus alternativen Quellen (Sonne, Biomasse, Windkraft). Sie schaffen nach Einschätzung von Wirtschaftsexperten bald noch mehr Arbeitsplätze als bisher zumal Kassel in diesem Bereich mit herausragender Innovativität punkten kann. So nimmt die Stadt mit 60,85 Erfindern von grünen Patenten pro 100.000 Einwohnern bundesweit den Spitzenplatz ein.

Kassel ist darüber hinaus ein beliebtes Reiseziel: Für die Touristen sind nicht nur die malerischen Fachwerkhäuser und anderen Sehenswürdigkeiten einen Besuch wert. Immer mehr Reisende kommen wegen der Naturparks Habichtswald und Frau-Holle-Land.

Ein bedeutender Wirtschaftsfaktor ist das Transportwesen. Der im Nordwesten Kassels gelegene Flughafen Kassel-Calden wurde im Jahr 2013 ausgebaut und trägt so zur Ansiedlung von noch mehr Unternehmen bei. Ein Großteil der jüngeren Technologie-Unternehmen befindet sich heute im 15 Hektar großen Technologiepark Marbachshöhe, da dieser über mehrere Verkehrswege gut zu erreichen ist. 

Kassel als Stadt der Forschung

Die hessische Stadt an der Fulda kann mit Forschungsprojekten zu energieeffizienten Technologien, regenerativen Energien und nachhaltigem Bauen aufwarten. Wohl bestes Beispiel für eine konsequente Energiewende sind die Städtischen Werke Kassel: Ihr Strom stammt zu 100 Prozent aus alternativen Energiequellen wie der Windkraft. 

Die seit 1971 bestehende Universität Kassel hat derzeit ungefähr 25.000 eingeschriebene Studenten. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt auf Energie-, Klimaund Umweltprojekten. Auch die Informationstechnologie und die Nanostrukturwissenschaften sind aktuelle Forschungsgebiete. Der Science Park auf dem Universitätscampus hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Zusammenarbeit zwischen universitärer Forschung und Wirtschaft zu fördern. Das Klinikum Kassel hat etwa 3.200 Beschäftigte, die in den insgesamt 32 Fach-Kliniken und medizinischen Instituten die medizinische Maximalversorgung sicherstellen.

Jobs in Kassel finden

Bist du vor kurzem nach Kassel gezogen und derzeit auf Jobsuche, solltest du dir unbedingt das Internet-Portal Kassel-Welcome anschauen. Es bietet Ihnen als Neu-Kasseler viele Vollzeit und Teilzeit Stellenangebote. Außerdem haben alle in Kassel vertretenen Firmen auf ihrer Webseite eine Unterseite, auf der du nach Jobs suchen können. 

Eine weitere Kontaktadresse, die du unbedingt für deine Jobsuche nutzen sollten, ist die Agentur für Arbeit Kassel. Dieses Arbeitsamt befindet sich in Grüner Weg 46, 34117 Kassel. Seine Mitarbeiter helfen dir gerne weiter, wenn es um Teilzeit und Vollzeit Jobs, um eine Arbeit als Aushilfe, Gelegenheitsjobs und einen Minijob/520 Euro Job geht. Als Quereinsteiger hast du die Möglichkeit, sich dort um eine zusätzliche Qualifikationsmaßnahme zu bewerben, falls du auf dem Kasseler Arbeitsmarkt bisher noch keine geeigneten Jobangebote gefunden hast. Benötigst du einen Nebenjob, Aushilfsjobs oder möchtest du in Vollzeit arbeiten, sollten Sie das Jobcenter Landkreis Kassel (Jobvermittlung der Arbeitsagentur) am Ständeplatz 23 in 34117 Kassel aufsuchen. Außerdem halten Firmen für Zeitarbeit oft passende Jobangebote parat: Sie können Bewerbern Aushilfsjobs im Büro, Jobs in der Logistik, Fertigung sowie Jobs in der Gastronomie anbieten. 

Vergiss auch nicht, sich aus dem Stellenmarkt der lokalen Tagesund Wochenpresse Stellenangebote zu notieren, die für dein Bewerber-Profil infrage kommen. Außerdem veröffentlichen auch die Arbeitsagentur in ihrer online Jobbörse und private Job-Portale Stellenangebote. Wer die jeweiligen Betriebe zuvor noch persönlich kennenlernen möchte, hat dazu auf speziellen Jobmessen die Gelegenheit, wie die azubi- & studientage Kassel am 06. und 07. September 2024, die Chancen Kassel oder meineZukunft! Nordhessen. Angebote im Öffentlichen Dienst werden auf den jeweiligen Webseiten veröffentlicht. In der Arbeitsamt Internet-Jobbörse findet man auch mitunter eine geeignete Stellenausschreibung. 

Wichtigste Unternehmen der Stadt

Zu diesen gehören

  • Die SMA Solar Technology AG (ehemals SMA Technologie AG) ist derzeit internationaler Marktführer im Bereich Solar-Wechselrichter für Photovoltaik-Anlagen mit und ohne Netzeinspeisung. Das mittelständische Unternehmen wurde im Jahr 1981 gegründet und hat seinen Geschäftssitz in Niestetal (Landkreis Kassel). 
  • Die AKG Thermotechnik International GmbH & Co. KG hat seit 1919 am Standort Hofgeismar ihr Stammwerk. Der Global Player fertigt thermotechnische Produkte wie Wärmetauscher, Kühler und Kühlsysteme für Nutzfahrzeuge, Pkws, Schienenfahrzeuge, industrielle Anlagen und Baumaschinen.
  • Die TI Automotive GmbH ist ein international führender Zulieferer der Autoindustrie. Die 700 Mitarbeiter des in Fuldabrück nahe Kassel gelegenen Werks stellen Bremsund Kraftstoffleitungssysteme her.
  • Die Volkswagen AG hat auch in Kassel-Baunatal ein großes Werk. Seine zirka 16.500 Mitarbeiter fertigen Getriebe für die anderen deutschen VW-Werke. 
  • Die 1998 gegründete Daimler Chrysler AG heißt seit 2007 wieder Daimler AG. Sie hat ihren Hauptsitz in Stuttgart und produziert für den deutschen und internationalen Markt Pkws und Nutzfahrzeuge. 
  • Die Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG besteht seit 1999 und hat ihren Geschäftssitz in München. Das Rüstungsunternehmen beschäftigt derzeit ungefähr 2.800 Mitarbeiter und stellt Kampfund Bergungspanzer und ihre Ersatzteile her. 
  • Der in Düsseldorf ansässige Rheinmetall-Konzern hat am Standort Kassel eine Niederlassung, die Rheinmetall Landsysteme GmbH. Ihre 450 Beschäftigten entwickeln und stellen gepanzerte Kettenfahrzeuge her und sind außerdem für deren Instandhaltung zuständig.
  • Die K+S AG ist ein Bergbau-Unternehmen, das seit 1889 in Kassel besteht. Der weltweit größte Salzhersteller fördert außerdem noch Kali. Er gehört zu den Weltmarktführern im Bereich Düngemittel-Herstellung. 
  • Der kanadische Eisenbahn-Hersteller Bombardier Transportation AG hat seinen deutschen Hauptsitz bei Berlin. Das Unternehmen produziert Straßenbahnen, Uund S-Bahnen, Lokomotiven und Stellwerke.
  • Die Hübner GmbH & Co. KG besteht seit 1946 und beschäftigt weltweit 2.400 Menschen. Sie entwickeln und fertigen Kunststoff-, PUR-Schaumund Gummiteile für Gelenkbusse, Schienenfahrzeuge, Nutzfahrzeuge, Pkws und die Medizintechnik. Die vier Kasseler Werke befinden sich in den Stadtteilen Waldau und Bettenhausen. 
  • Die E-ON AG, die in Kassel die Firmenbezeichnung E.ON Mitte AG trug, verkaufte im Jahr 2013 ihre Geschäftsanteile an die hessischen Kommunen. Seitdem trägt der regionale Energieversorger wieder seinen ursprünglichen Firmennamen EAM Energie AG und beliefert Kassel und Hessen mit Erdgas und Strom.
  • Die Kasseler Verkehrsund VersorgungsGmbH besteht seit 1987 und beschäftigt aktuell zirka 1.875 Menschen. Die städtische Holding hat die Geschäftsfelder Energieversorgung (Strom, Gas), Trinkwasser, Entsorgung und Telekommunikation und ist Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs.
  • Die Dierichs Druck+Media GmbH & Co. KG (Druckhaus Dierichs GmbH & Co. KG) stellt heute Magazine und Zeitschriften her. Das Unternehmen begann 1960 als Zeitungsverlag, der die Hessisch Niedersächsische Allgemeine herausgab.
  • Die QVC Call-Center GmbH & Co. KG ist eine Tochter der Teleshopping-Firma QVC Deutschland. Der Mediendienst hat seit dem Jahr 1996 auch in Deutschland Niederlassungen und gehört zum US-amerikanischen Liberty Media Konzern. In Kassel befindet sich eines der QVC Customer Care Center.