Umkreis
30 km
Daten werden geladen...
Derzeit gibt es keine Jobangebote, die Ihrer Suchanfrage entsprechen.

164 Stellenangebote in Wiesbaden

Schneller per Mail. Bei neuen Stellen als Erstes informiert werden!
Sortieren:
vor 19 Stunden Account Manager (m/w/d)* International Sales LANDBELL AG Mainz
Mainz
Vollzeit
vor 19 Stunden Vertriebsmitarbeiter (m/w/d) Innendienst International LANDBELL AG Mainz
Mainz
Vollzeit
vor 19 Stunden Senior Social Media Manager/in (m/w/d) SOLIT Management GmbH Wiesbaden
Wiesbaden
Vollzeit
vor einem Tag Key-Account-Manager:in Golfclubs (m/w/d) Teilzeit VcG - Vereinigung clubfreier Golfspieler im DGV e.V. Wiesbaden
Wiesbaden
Teilzeit
vor 19 Stunden Kassenverwalter*in (m/w/d) für die Abteilung 20/l - Stadtkasse Stadtverwaltung Ingelheim am Rhein Ingelheim am Rhein
Ingelheim am Rhein
Vollzeit
vor 19 Stunden Erzieher (m/w/d) Kinderkrippe in diwa GmbH Ingelheim am Rhein
Ingelheim am Rhein
Vollzeit oder Teilzeit
vor 19 Stunden HSE Lead Manager, HSE Manager, HSE Referent (w/m/d) IPS International Project & Safety Services GmbH Königstein im Taunus
Königstein im Taunus
Home Office / Vollzeit
vor 19 Stunden Erzieher (m/w/d) diwa GmbH Bodenheim
Bodenheim
Vollzeit oder Teilzeit
vor einem Tag Vertriebsmitarbeiter (m/w/d)* Innendienst International LANDBELL AG Mainz
Mainz
Vollzeit
vor einem Tag Account Manager (m/w/d)* International Sales LANDBELL AG Mainz
Mainz
Vollzeit
vor einem Tag Mitarbeiter Vertrieb Disposition (Filial- und Standortentsorgung) (m/w/d) Vollzeit / Teilzeit LANDBELL AG Mainz
Mainz
Home Office / Vollzeit
vor 19 Stunden Mitarbeiter Handelsabstimmungen (gn) Boerse Stuttgart GmbH Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main
Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main
Home Office / Vollzeit
vor 19 Stunden Sales Specialist (gn) Boerse Stuttgart Group Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main
Stuttgart, Berlin, Frankfurt am Main
Home Office / Vollzeit
vor 19 Stunden Pflegefachkraft für den Beratungseinsatz (m/w/d) compass private pflegeberatung Frankfurt am Main, Hanau, Offenbach am Main
Frankfurt am Main, Hanau, Offenbach am Main
Home Office / Teilzeit
vor 19 Stunden OTA / Operationstechnischer Assistent (w/m/d) für unsere OPs Frankfurter Rotkreuz-Kliniken e.V. Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Schicht/Nacht/Wochenende
Daten werden geladen...

Das Tor zum Rheingau - die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden

Gemächlich fließen der Main und der Rhein durch die Landeshauptstadt von Hessen, mitten im dicht besiedelten Rhein-Main-Gebiet. Die historische Stadt mit ihren eleganten Jugendstil-Häusern zählt zu den ältesten Kurstädten Europas. Die warmen Quellen werden auch heute noch im Kurbetrieb genutzt und bringen der Gesundheitsbranche viele Jobs. Draußen vor den Stadttoren locken dichte Buchenwälder und die steilen Hänge des Taunus. Edle Trauben reifen an den sonnigen Abhängen am Rhein, Ausflugsschiffe fahren über den Strom. Vom Tempel auf dem Neroberg - dem grünen Hausberg mitten im Stadtgebiet - haben Spaziergänger freien Blick übers Rheintal. Wiesbaden lebt - Stellenangebote gibt es in vielen Branchen, und auch die Wege in die Nachbarstädte Mainz, Frankfurt oder Darmstadt sind kurz. 

Wohnen und Arbeiten in der Landeshauptstadt - urban und doch naturnah

Das Leben in Wiesbaden ist ein städtisches. Die Landeshauptstadt ist kulturelles und wirtschaftliches Zentrum und verbindet die Vorteile des Stadtlebens mit grünen Parks und viel Natur. Beste Verkehrsanbindungen sind in der knapp 300.000-Einwohner-Stadt selbstverständlich. In der Innenstadt, etwa im Rheingauviertel oder im Westend kommen Einwohner dank S-Bahn und Busnetzen gut ohne eigenen Pkw aus. Im Stadtteil Südost wechseln historistische Gebäude aus dem 19. Jahrhundert mit modernen Bürogebäuden, hier finden Sie Jobangebote der zahlreichen Dienstleistungsunternehmer. In Bierstadt, dem flächenmäßig größten Ortsteil, prägen Einfamilienhäuser, grüne Gärten und Pferdeweiden das Idyll. Viele Geschäfte laden zum Shoppen ein. Im Park des barocken Schloss Biebrich direkt am Rhein findet jedes Jahr zu Pfingsten das Internationale Pfingstturnier im Springreiten statt. Die Hochschule RheinMain hat vier Standorte in der Landeshauptstadt und im benachbarten Rüsselsheim. Angehende Maschinenbauingenieure lernen hier, Architekten und Wirtschaftsfachleute, Spezialisten für Entwicklungszusammenarbeit oder Gesundheit und Soziales. Die Studenten finden Aushilfsjobs und Gelegenheitsjobs in den zahlreichen Cafés, Kneipen und Clubs, die den Hochschulstandort auszeichnen. Das Bundeskriminalamt hat eine seiner drei Niederlassungen im Viertel Nordost. Nachwuchs liefert die Hessische Hochschule für Polizei und Verwaltung, die in Klarenthal ausbildet. In vier Studiengängen bereiten sich die Studenten auf Jobs auf dem Arbeitsmarkt Öffentlicher Dienst vor. An der EBS Universität für Wirtschaft und Recht in Hattenheim büffeln angehende Juristen. In der Burgruine Sonnenberg finden jedes Jahr die Burgfestspiele statt. Das Rheingau Musik Festival zählt zu den wichtigsten Kulturveranstaltungen der Rhein-Main-Metropole. Klassische Musik und Jazz oder literarische Weinproben ziehen Kulturfreunde zu Tausenden in die Stadt. Die nötigen Trauben für den edlen Wein reifen in Dotzheim an den warmen Rheinhängen. Hessisches Staatstheater und Oper, die Kleinkunstbühne thallus Theater oder die Kulturveranstaltungen im Kurhaus sind feste Anlaufstellen für Kulturfreunde. Klarenthal ist ein beliebtes Ausflugsziel für Familien, sie erleben im Tierpark der Fasanerie Braunbären, Wölfe und Wisente hautnah. Mit der historischen Nerobergbahn geht es hinauf auf den Hausberg, wo Ausflügler ihren Kaffee mit Panoramablick über die Stadt genießen. Wer hinaus in die Natur will, den locken Wanderwege durch die Weinberge des Rheingaus oder schattige Waldwege im Taunus. 

Kurbetrieb und Dienstleister - der Arbeitsmarkt in Wiesbaden

Wer in der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden auf Jobsuche geht, der findet einen abwechslungsreichen Markt an Arbeitsplätzen. Verschiedenste Branchen bieten Vollzeit und Teilzeitjobs, einen Minijob oder Nebenjob als Aushilfe und Jobs für Quereinsteiger. Der wichtigste Wirtschaftszweig ist die Gesundheitsbranche. Mehr als ein Dutzend warme Quellen sprudeln im Stadtgebiet. Mehrere Kliniken nutzen das heilkräftige Wasser für Therapien. Die Dr Horst-Schmidt-Kliniken gehören zum Helios-Konzern und beschäftigen über 2000 Mitarbeiter in Vollzeit oder Teilzeit. Jobangebote gibt es in den Fachkliniken für Chirurgie, Geburtshilfe, Kardiologie, Urologie und vielen weiteren. Die Kliniken zählen zu den fünf größten in Hessen. Stellenangebote gibt es auch in der Verwaltung häufig, die Landeshauptstadt ist Sitz zahlreicher Behörden. Etwa drei Viertel des Stellenmarktes gehören zur Dienstleistungsbranche. Restaurants, Hotels und Gaststätten profitieren von zahlreichen Besuchern. Mehr als eine Million Übernachtungen werden jedes Jahr gezählt. In den Gewerbegebieten sind internationale und nationale Großkonzerne zu finden. Daneben arbeiten kleine und mittelständische Unternehmen, viele Hightech- und IT-Anbieter haben Jobs auf dem wachsenden Markt zu vergeben. Medizintechnik ist im selbsternannten Gesundheitszentrum der Region stark vertreten. Abbott GmbH & Co. KG entwickelt und produziert Medizintechnik und hat seinen Stammsitz in Wiesbadens Stadtteil Delkenheim. Rund 1400 Mitarbeiter haben hier Jobs gefunden. Die Entwicklung und Produktion von HIV-Tests ist im hessischen Standort angesiedelt. Den Stellenmarkt der Zukunft hat das Unternehmen im Blick und arbeitet mit der Hochschule Rhein-Main im dualen Studiengang Business Administration zusammen. Stellenangebote in der Versicherungsbranche findet man bei Deutschlands größtem Versicherer, den R+V Versicherungen. Die US-Army Garrison Wiesbaden betreibt in Wiesbaden-Erbenheim einen Militärflughafen, die amerikanische Luftwaffe hat hier ihr europäisches Hauptquartier. 

Jobmessen und Stellenangebote - die Arbeitssuche in Wiesbaden

Um Jobs in Teilzeit oder Vollzeit zu finden, führt Sie der erste Weg sicherlich zum Arbeitsamt. Auch Stellenausschreibungen in lokalen Zeitungen sind eine gute Möglichkeit. Doch es gibt weitere vielversprechende Alternativen zum Jobcenter, um Jobs zu finden. In der lebendigen Hauptstadt im wirtschaftstarken Rhein-Main-Gebiet gibt es viele Möglichkeiten, persönliche Kontakte zu knüpfen und die Jobsuche außerhalb der Arbeitsagentur voranzutreiben. Zeitarbeit, Aushilfsjobs oder eine Tätigkeit im Minijob, Angebote für einen 520 Euro Job, für Quereinsteiger und Berufsanfänger gibt es auf den Jobmessen der Region. Hier treffen sich Arbeitgeber aller Branchen, präsentieren ihr Unternehmen und halten Ausschau nach neuem Personal. Jobsuchende haben die Möglichkeit, sich persönlich vorzustellen und selbst einen ersten Eindruck von möglichen Arbeitgebern und ihren Jobangeboten zu gewinnen. Doch die Messen bieten sich nicht nur für die Suche direkt in Wiesbaden an: Die Städte des Rhein-Main-Gebiets sind nicht weit entfernt: Pendeln lohnt sich in die Bankenmetropole Frankfurt, nach Hanau oder Darmstadt, ins rheinland-pfälzische Mainz auf der anderen Rheinseite oder sogar nach Koblenz. Auf der IHK Bildungsmesse im RheinMain Congress Center trifft man die internationalen Unternehmer ebenso wie kleinere Unternehmer und Mittelständler. Natürlich ist auch der Versicherer R+V regelmäßig vertreten. Daneben kann man mit Vertretern der Agentur für Arbeit sprechen, Kontakte zu Abbott GmbH & Co. KG knüpfen oder mit Abgesandten der Bundeswehr Mainz sprechen. Die Hochschule RheinMain veranstaltet Firmenkontakt-Tage, wo Absolventen und Studenten auf künftige Arbeitgeber treffen. Besonders für Berufsanfänger kann sich ein Ausflug zur ABI Zukunft Messe ins benachbarte Frankfurt oder zur Hanauer Berufsmesse lohnen. Mit ein wenig Vorbereitung kann der Besuch einer Jobmesse der erste, erfolgreiche Schritt in einen beruflichen Neustart oder eine angestrebte Neuorientierung sein. Lernen Sie die Firmen von ihrer besten Seite kennen, und schnuppern Sie hinein in Ihren künftigen Job. Ob Sie auf einer Jobmesse erfolgreich sind oder doch die Jobbörse im Internet Nutzen - starten Sie gut vorbereitet in Ihre Suche mit jobblitz.de - hier bekommen Sie alle Infos, die für eine erfolgreiche Arbeitssuche in und um Wiesbaden nötig sind.