180 Stellenangebote in Augsburg

Für Arbeitgeber Merkliste
Fun Spielstätten GmbH - Mindelheim, Memmingen, Augsburg | ANZEIGE VOM 17.02.2019
Freundlicher Umgang mit Gästen; Servicetätigkeit mit Kassenführung;...

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 16.02.2019

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 16.02.2019

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 16.02.2019

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 16.02.2019

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 16.02.2019

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 16.02.2019

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 16.02.2019

Wirkes Dirndl Trachten & Ledermoden GmbH - Augsburg, Freising, Regensburg | ANZEIGE VOM 16.02.2019
All unser Streben dient unserem Kunden. Um dessen Bedürfnisse bestens zu kennen, nehmen Sie mit ca. 50% Ihrer Tätigkeit aktiv am Verkaufsgeschehen teil. Anhand wöchentlicher Verkaufsauswertung steuern Sie die Nachlieferung der verkauften Ware aus;...

Höpfner GmbH - Postleitzahlengebiet 71, 74, 73, 86, 88 | ANZEIGE VOM 16.02.2019
Fundierte, technische Anwendungsberatung; Projektbearbeitung in enger Zusammenarbeit mit Kunden und Zulieferern; Neukundenakquisition; Angebotsausarbeitung; technische und kaufmännische Optimierung von Anlagen;...

Uwe Bier GmbH & Co. KG - Augsburg, Landsberg am Lech, Memmingen, Ulm | ANZEIGE VOM 13.02.2019
Ansprechpartner für unsere namhaften automobilen Auftraggeber im Tagesgeschäft; Abholung und Zustellung von Unterlagen beim Kunden; Zulassen und Zustellen von Fahrzeugen bundesweit; Auftragserfassung und -bearbeitung;...

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 10.02.2019

AFK-Personalmanagement GmbH - Augsburg | ANZEIGE VOM 10.02.2019

Jojo GmbH - Augsburg, Essen, Göttingen, Neumünster, Villingen-Schwenningen | ANZEIGE VOM 15.02.2019
Sie beraten und betreuen Kindergärten, Pflegeheime, Horte, Schulen und pädagogische Einrichtungen in Deutschland und Österreich. Ihr potenzieller Kundenkreis richtet sich nach Ihrer Ortsansässigkeit;...

Bayard Media GmbH & Co. KG - Augsburg | ANZEIGE VOM 06.02.2019
Eigenverantwortliche Abwicklung des gesamten Herstellungsprozesses von Zeitschriften und Printprodukten in Abstimmung mit internen Abteilungen und externen Dienstleistern;...

Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH - Augsburg, Deggendorf, Frankfurt am Main, Karlsruhe, Stuttgart | ANZEIGE VOM 10.02.2019
Sie befragen verschiedene Personen zu unterschiedlichen Themen in Ihrer Umgebung;...

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 27.01.2019

Elektrotechnik Hafner GmbH - Thannhausen, Balzhausen und Augsburg-Haunstetten | ANZEIGE VOM 24.01.2019
Die Elektrotechnik Hafner GmbH bietet ein breit gefächertes Portfolio der Elektroinstallation. Verschiedene Abteilungen in den unterschiedlichsten Bereichen machen uns flexibel;...

Bistum Augsburg; Bischöfliches Ordinariat - Augsburg | ANZEIGE VOM 20.01.2019

Manfred Pickel - Augsburg | ANZEIGE VOM 20.01.2019

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 19.01.2019

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 19.01.2019

MeteringSüd GmbH & Co. KG - Augsburg | ANZEIGE VOM 18.01.2019
Für die anstehenden Roll-Out Projekte und die spätere Smart Meter Operation suchen wir Sie als Fachkraft, die anspruchsvolle Aufgaben im Rahmen von Smart Meter Prozessen und Projekten in Teilzeit bewältigen kann;...

KiTA-Zentrum St. Simpert - Augsburg | ANZEIGE VOM 19.01.2019

Die beliebtesten Städte

Arbeitsmarkt Augsburg: traditionelle Unternehmen dominieren

Augsburger Arbeitnehmer finden bei ihrer Suche nach geeigneten Jobs viele alteingesessene Unternehmen vor. Sie sind immer noch von großer Bedeutung für die Wirtschaftskraft der Region. Aber auch zukunftsträchtige Branchen wie Umwelttechnik, Industrie-Automation und der IT-Bereich spielen eine immer größere Rolle. Sie tragen zur Entwicklung innovativer Lösungen bei. Bestes Beispiel sind die große Anzahl Stellenangebote, in denen Betriebe einen Ingenieur oder Mechatroniker suchen.

Informationen zur Stadt

Die Großstadt liegt im südwestlichen Teil des Freistaats Bayern, gehört jedoch zum Regierungsbezirk Schwaben. In der drittgrößten bayerischen Stadt leben aktuell ungefähr 284.000 Menschen, die sich auf 17 Planungsräume verteilen. Zu diesen gehören Innenstadt, Göggingen, Haunstetten, Bergheim, Hammerschmiede, Bärenkeller, Lechhausen und Oberhausen. Im Umland befinden sich die Gemeinden Friedberg, Gersthofen, Königsbrunn, Stadtbergen und Graben. Wichtigste Flüsse sind Lech, Wertach und Singold. 

Ihren Namen verdankt die Stadt den alten Römern: Kaiser Augustus ließ dort im Jahr 15 v. Chr. ein Heerlager errichten und nannte es Augusta Vindelicorum. Im Jahr 1156 erhielt die Siedlung von Kaiser Friedrich Barbarossa die Stadtrechte. Sie wurde dank ihrer vorteilhaften Lage an drei wichtigen römischen Handelsstraßen und ihrer Verbindungen nach Oberitalien und zu den Hansestädten bald zu einem bedeutenden Handelszentrum. Der Nachwelt sind vor allem die Namen der berühmten Kaufmannsdynastien Fugger und Welser in Erinnerung. 

Der Wirtschaftsstandort

Die Großstadt am Lech ist einer der bedeutendsten Industriestandorte im süddeutschen Raum. Zu den dominierenden Wirtschaftszweigen gehören

  • Wasserwirtschaft (Energieversorgung)
  • Maschinenbau
  • Holzwirtschaft
  • Luftfahrtindustrie
  • Zulieferer der Automobilindustrie
  • Einzelhandel
  • Logistik
  • Tourismus (Gastronomie, Hotellerie)
  • Gesundheitswesen

Die Stadt des weltbekannten Bankiers Fugger ist für inund ausländische Touristen ein beliebtes Reiseziel. Mehr als 12.500 Menschen sind in der Touristikbranche beschäftigt. Von dem boomenden Gastgewerbe profitiert natürlich auch der Einzelhandel. Viele Besucher kommen anlässlich der Messe Augsburg in die Stadt. Die Luftund Raumfahrtindustrie ist ein Wirtschaftszweig, der durch die aktuelle Forschung an leichteren, energiesparenden Werkstoffen immer wichtiger wird. Experten sprechen sogar von einer zukünftigen Aerospace Area. Doch auch die Wasserwirtschaft ist in Bayerisch-Schwaben zu Hause: Die Großstadt punktet mit den vermutlich ältesten Wassertürmen und Kraftwerken Deutschlands. 

Augsburger Forschungseinrichtungen

Forschung wird in Bayerisch-Schwaben ebenfalls großgeschrieben. Derzeit studieren mehr als 25.000 junge Menschen an den Augsburger Hochschulen. Die Universität Augsburg wurde im Jahr 1970 gegründet. Die Hochschule Augsburg ging aus der 1971 eröffneten Fachhochschule Augsburg hervor und bietet ihren Studierenden technische und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge an. Das seit 1982 bestehende Klinikum Augsburg ist mit etwa 5.300 Beschäftigten das größte Krankenhaus der Stadt. Es soll in den nächsten Jahren in ein Universitätsklinikum umgewandelt werden. Gleichzeitig erhält die Universität Augsburg eine eigene medizinische Fakultät. Geplant sind dort Forschungsprojekte im Bereich Medizin-Informatik und Umweltmedizin. 

Augsburger Innovationspark heißt ein Forschungszentrum, in dem Wissenschaftler ressourceneffiziente Werkstoffe und Verfahren entwickeln. Das Kompetenzzentrum Umwelt e. V. und der Umweltcluster Bayern sind ebenfalls in der Stadt angesiedelt. Weitere zukunftsweisende Forschungsnetzwerke sind die Cluster Mechatronik und Automation, Faserverbund, Logistik, IT & Kommunikation und Holzbau. 

Auf Jobsuche

Haben Sie vor, sich in der bayerisch-schwäbischen Metropole Arbeit zu suchen, ist es ratsam, zuerst das Arbeitsamt in der Wertachstraße 28 aufzusuchen. Sind Sie dort als Kunde registriert, haben Sie die Möglichkeit, die zahlreichen Stellenangebote der Internet Jobbörse für Ihre Bewerbungen zu nutzen. Denn in der Jobcenter Datenbank veröffentlichen die Augsburger Unternehmen unbefristete Vollzeit und Teilzeit Jobs, Tätigkeiten als Aushilfe und Gelegenheitsjobs. Betrifft Ihre Jobsuche jedoch einen Nebenjob, ist für Sie ein 450 Euro Job (sogenannter Minijob) gut geeignet. Auch Aushilfsjobs mit geringer Wochenstunden-Anzahl sind eine bewährte Lösung. Attraktive Teilzeit und Vollzeit Jobangebote sowie Aushilfsjobs bieten Ihnen außerdem Unternehmen für Zeitarbeit. Auf Wunsch können Sie sich noch zusätzlich passende Stellenangebote von der Agentur für Arbeit zuschicken lassen. Die Augsburger Geschäftsstelle der Nürnberger Arbeitsagentur hilft Ihnen auch gerne weiter, wenn es darum geht, einen Ausbildungsplatz zu finden oder als Quereinsteiger eine berufliche Zusatzqualifikation zu erlangen. 

Nutzen Sie bitte unbedingt auch den Stellenmarkt in Tagesund Wochenzeitungen wie der Augsburger Allgemeinen und Jobangebote von Internet-Jobportalen. Passende Stellenangebote für Jobs als Mechatroniker, Jobs im Hotelgewerbe, IT Jobs und Jobs im Transportwesen finden Sie natürlich auch auf den Internetseiten der jeweiligen Unternehmen. Besuchen Sie möglichst auch Jobmessen. Sie bieten ebenfalls Zugang zum lokalen Arbeitsmarkt. Bewerber für Jobs im Bereich öffentlicher Dienst finden die Stellenausschreibung auf der Homepage der betreffenden Institution und mitunter auch in der online Jobbörse des Jobcenter. 

Wichtige Augsburger Unternehmen

Zu den bekannteren Augsburger Firmen gehören

  • die nahe der Altstadt befindliche MAN Diesel & Turbo SE. Sie entstand im Jahr 2010. Der Maschinenbauer ist eine Tochter des Volkswagen-Konzerns und hat weltweit zirka 14.400 Beschäftigte. Er fertigt Turbo-Antriebe und Großdieselmotoren für diverse Anwendungen. Der Zulieferer für den Schiffbau und die Gasund Ölindustrie hat sich außerdem durch den Bau von Kraftwerken einen Namen gemacht.
  • die Premium Aerotec GmbH. Sie gehört zur Airbus Group und hat ihren Sitz in Augsburg-Haunstetten. Am Augsburger Standort sind etwa 3.800 Menschen mit der Fertigung und Montage von Rumpf-Teilen für Airbus-Modelle beschäftigt. 
  • die KUKA AG. Sie wurde 1898 in Lechhausen gegründet und stellt Schweißanlagen, Fertigungsroboter und andere Automatisierungslösungen für die Automobilindustrie, Luftund Raumfahrt, Solarwirtschaft und Medizintechnik her. Von den aktuell 12.300 Mitarbeitern des Unternehmens sind 3.500 am Augsburger Hauptsitz beschäftigt.
  • der französische Zulieferer der Fahrzeugindustrie Faurecia S.A. Er produziert seit 1999 umweltfreundliche Abgas-Systeme für Pkws, Nutzfahrzeuge und Zweiräder und Fahrzeug-Innenausstattungen. 
  • die RENK AG. Das 1873 gegründete Maschinenbau-Unternehmen produziert Getriebe, Gleitlager und Prüfsysteme für Auto-Industrie, Schiffbau, Kunststoff-Industrie und den Bau von Kraftwerken. 
  • die Lechwerke AG (LEW). Sie bestehen seit 1903 und haben derzeit etwa 1.920 Mitarbeiter. Der regionale Gasund Stromversorger gehört mehrheitlich der Innogy SE. Das Unternehmen baute 1898 an der Wertach und in Gersthofen seine ersten Wasserkraftwerke. 
  • die Stadtwerke Augsburg GmbH (SWA). Für sie sind mehr als 1.800 Menschen tätig. Das städtische Energie-Unternehmen versorgt das gesamte Stadtgebiet mit Trinkwasser, Fernwärme, Strom und Erdgas. Außerdem ist es im Besitz des Augsburger Busund Straßenbahnnetzes.
  • die Weltbild GmbH & Co. KG. Die katholische Verlagsgruppe hat etwa 1.300 Beschäftigte. Sie vertreibt ihre Bücher, CDs, E-Books und andere Produkte über 87 Filialgeschäfte und via Internet. 
  • die Mediengruppe Pressedruck GmbH. Für sie sind aktuell zirka 4.000 Menschen tätig. Ihre Haupterzeugnisse sind die Tageszeitung Augsburger Allgemeine und andere Anzeigen-Zeitungen.
  • die US-amerikanische Amazon Inc. Sie hat ihren Firmensitz in Seattle und ist der weltweit größte Online-Versandhändler. Das 1994 gegründete Unternehmen vertreibt Bücher, Videos und Hörbücher, aber auch Produkte diverser anderer Produktkategorien. Hinzu kommen Amazon Eigenmarken wie Tablet PCs. In der Ortschaft Graben hat der Konzern seit 2011 ein eigenes Logistik-Zentrum mit 1.900 Beschäftigten.
  • die Orizon GmbH. Sie besteht seit 1999. Der Augsburger Personal-Dienstleister und Unternehmensberater hat mehr als 7.200 Mitarbeiter und ist deutschlandweit mit zirka 80 Niederlassungen vertreten. Er ist eines der zehn marktführenden Zeitarbeitsunternehmen. 
  • die Augsburger Aktienbank AG. Sie ist eines der jüngeren, in der Stadt am Lech ansässigen Kreditinstitute. Die im Jahr 1963 eröffnete Bank gilt als führender Finanzdienstleister der Augsburger Region. Das Unternehmen gehört zu den ältesten deutschen Direktbanken und ist vor allem im Bereich Fondsmanagement tätig. 
  • die Hasen-Bräu GmbH. Sie ist eine der ältesten Brauereien der Stadt. Der seit 1464 bestehende Betrieb gehört seit 2004 zur Oetker-Gruppe und hat in Augsburg-Haunstetten ein eigenes Logistik-Zentrum. Die alte Brauerei in der Innenstadt wurde 2011 zugunsten eines neuen Standorts aufgegeben.