Umkreis
30 km
Daten werden geladen...
Derzeit gibt es keine Jobangebote, die Ihrer Suchanfrage entsprechen.

45 Stellenangebote in Rostock

Schneller per Mail. Bei neuen Stellen als Erstes informiert werden!
Sortieren:
vor 2 Tagen Pflegefachkraft für den Nachtdienst (m/w/d) AlexA Seniorendienste GmbH Rostock
Rostock
Schicht/Nacht/Wochenende
vor 5 Tagen Reservierungsmitarbeiter / Cruise Advisor (m/w/d) A ROSA Flussschiff GmbH Rostock
Rostock
Vollzeit
vor 8 Tagen Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Dipl. Berging. Heinz Knust GmbH Hamburg, Kiel, Lübeck, Rostock, Soltau
Hamburg, Kiel, Lübeck, Rostock, Soltau
Vollzeit
vor 19 Stunden Chef de Rang (w/m/d) - Expeditionskreuzfahrt sea chefs Human Resources Services GmbH weltweit
weltweit
Vollzeit
vor 19 Stunden Chef de Rang (w/m/d) - Luxuskreuzfahrt sea chefs Human Resources Services GmbH weltweit
weltweit
Vollzeit
vor 19 Stunden Servicetechniker (m/w/d) für PV-Anlagen IBC SOLAR AG Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein
Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein
Vollzeit
vor 19 Stunden Sous Chef (w/m/d) - Luxuskreuzfahrt sea chefs Human Resources Services GmbH weltweit
weltweit
Vollzeit
vor 19 Stunden Kellner (w/m/d) - Luxuskreuzfahrt sea chefs Human Resources Services GmbH weltweit
weltweit
Vollzeit
vor 19 Stunden Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Kienzler Stadtmobiliar GmbH Germany
Germany
Vollzeit
vor 19 Stunden Commis de Rang (w/m/d) - Luxuskreuzfahrt sea chefs Human Resources Services GmbH weltweit, deutschlandweit
weltweit, deutschlandweit
Vollzeit
vor 19 Stunden Projektleiter (m/w/d) Buhmann Systeme GmbH Weiler-Simmerberg, Germany
Weiler-Simmerberg, Germany
Vollzeit
vor einem Tag Referent Prozessmanagement - Rezertifizierung, OSPlus -Rollen & -Rechte (w/m/d) Vollzeit / Teilzeit DSGF Deutsche Servicegesellschaft für Finanzdienstleister mbH Germany
Germany
Home Office / Vollzeit
vor einem Tag Produktionsmitarbeiter (m/w/d) BERNHARD WIDEMANN Bodensee-Kelterei GmbH Bermatingen, deutschlandweit
Bermatingen, deutschlandweit
Schicht/Nacht/Wochenende
vor 2 Tagen Sachbearbeitung Export (m/w/d) Hamberger Industriewerke GmbH Bundesland Bremen, Bundesland Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen
Bundesland Bremen, Bundesland Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen
Home Office / Vollzeit
vor 3 Tagen Anzeigenqualitätsbewerter (m/w/d) Welocalize GmbH Deutschland, Österreich, Schweiz
Deutschland, Österreich, Schweiz
Teilzeit
Daten werden geladen...

Hansestadt Rostock: Hafenwirtschaft, Tourismus und innovative Technologien

Menschen, die in der Hansestadt Rostock nach für sie geeigneten Jobs suchen, werden bei entsprechender Qualifikation meist sehr schnell fündig. Die Stellenangebote beziehen sich auf Arbeitsplätze in den traditionellen Wirtschaftszweigen, aber auch auf aufstrebende innovative Branchen wie alternative Energien, Jobs im IT-Bereich und in der Kultur- und Kreativ-Wirtschaft. Auch die seit Jahren boomende Ostsee-Touristik und angegliederte Wirtschaftsbereiche sind oft auf der Suche nach Fachpersonal. Dasselbe gilt natürlich auch für den Logistik-Bereich.

Rostock in Zahlen und Fakten

Die Ostseestadt Rostock ist mit ihren zirka 208.000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. Der größte Teil des Stadtgebiets befindet sich im Westen der Warnow und reicht bis zur Ostsee. Der Rostocker Hafen, in dem Güterumschlag und Fährverkehr abgewickelt werden, liegt innerhalb der Hansestadt. Für Kreuzfahrten hat Rostock den Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde. Rostock hat insgesamt 31 Ortsteile. Zu ihnen gehören Stadtmitte, das Ostseebad Warnemünde, Südstadt, Diedrichshagen, Markgrafenheide, Hohe Düne, Lichtenhagen, Nienhagen und Hansaviertel. Die Mehrzahl der Wohngebiete befindet sich am linken Warnow-Ufer. Auf der rechten Seite liegen der Überseehafen, das Waldgebiet Rostocker Heide und unzählige Gewerbeflächen.

Der Name der alten Hansestadt leitet sich von den Wörtern roz und tok ab, die einem slawischen Dialekt entstammen: Im 6. Jahrhundert war das Gebiet um den "auseinander fließenden Fluss" von den slawischen Kyzzinern besiedelt. 1218 erhielt die Ortschaft an der Warnow ihre Stadt-Privilegien. 1251 wurde sie vom dänischen König zum Hanse-Mitglied ernannte und durfte Handel betreiben. Dieser brachte der Rostocker Bevölkerung großen Wohlstand und zeigte sich in reger Bautätigkeit und dem Kauf des Fischerdorfs Warnemünde. Im 19. Jahrhundert hatte Rostock die größte Handelsflotte im gesamten Ostseeraum und war sogar per Eisenbahn erreichbar. 

Rostock als Wirtschaftsstandort

Rostock ist wegen seiner Nähe zur Ostsee und guten Anbindung an das Schienenund Straßennetz für viele Unternehmen attraktiv. Außerdem verfügt die Stadt über einen eigenen Flughafen und einen gut ausgebauten innerstädtischen Personennahverkehr. Die Ostsee-Anrainer Dänemark, Schweden, Finnland und das Baltikum sind über regelmäßig auslaufende Fährschiffe erreichbar. Zu den wichtigsten Branchen, die mit Unternehmen in der Stadt vertreten sind, gehören

  • Energiegewinnung
  • maritime Wirtschaft (Schiffbau, Schifffahrt)
  • Life Sciences (Biotechnologie)
  • Informationstechnologie
  • Flugzeugbau
  • Elektrotechnik
  • Maschinenbau
  • Logistik
  • Touristik
  • Großhandel
  • Kultur und Kreativ-Wirtschaft
  • Gesundheitswesen

Größter öffentlicher Arbeitgeber der Stadt sind die Universität Rostock und die Universitätsmedizin Rostock. Schiffbau und Hafenwirtschaft bilden auch heute noch einen der Grundpfeiler der Rostocker Wirtschaft. Sie sind im Umfeld der vier Häfen angesiedelt: dem Seehafen im Osten der Unterwarnow (Fährverkehr, Chemieund Ölhafen), dem Frachtund Fischereihafen (RFH) im Westen der Unterwarnow, dem Rostocker Stadthafen (Ausflugsschiffe, lokale Schiffahrt) und den kleineren Hafenanlagen im maritimen Gewerbegebiet. Die an die Hafenanlagen angrenzenden Gewerbeflächen sind optimale Standorte für produzierende Unternehmen, Logistik-Firmen und industrieaffine Dienstleister. Die touristische Seefahrt erlebt seit den 1990-er Jahren einen rasanten Aufschwung: Pro Jahr gehen mehr als 100 Kreuzfahrtschiffe in den Rostocker Häfen und in Rostock-Warnemünde vor Anker. Sie sind zugleich Motor für den lokalen Tourismus (Hotellerie, Gastronomie, Einzelhandel). Auch die Rostocker Luftfahrtindustrie (Airbus-Fertigung) und der Bereich Windenergie befinden sich auf Wachstumskurs.

Bekannter Forschungsstandort

Die Rostocker Universität ist eine der ältesten Universitäten Deutschlands. Sie wurde 1419 gegründet und bietet heute 70 Studienfächer an. Sämtliche Fachbereiche und angegliederte Institutionen sind an vier Standorten untergebracht. Mit ihrer traditionellen technischen Orientierung fördert sie zusammen mit anderen wissenschaftlichen Einrichtungen den wirtschaftlichen Strukturwandel in Mecklenburg-Vorpommern. Außer der Universität Rostock machen Institutionen wie das Warnemünder Technologiezentrum und das Lasertechnologieund Transferzentrum Rostock die Hansestadt zu einem bedeutenden Forschungsstandort. 

Die aufstrebenden Bereiche Biotechnologien und Medizintechnik sind mit dem BioCon Valley und der ScanBalt-Initiative vertreten. In dem seit 2005 bestehenden Biomedizinischen Forschungszentrum beschäftigt man sich mit biologischen Nano-Materialien und dem Einsatz von Stammzellen in der Regenerativen Medizin. Die Universitätsmedizin Rostock entwickelt in ihren unzähligen Kliniken, Polikliniken und Instituten neue Therapien für diverse Bereiche der Medizin, umweltschonende Anbaumethoden mithilfe intensiver Genforschung und Automatisierungslösungen für die Biowissenschaften.

Auf Jobsuche in Rostock

Gehören Sie zu den Menschen, die sich Rostock als ihren neuen Wohnort wählen und sich dort schnellstmöglich nach einer passenden Arbeit umsehen möchten, sollten Sie zuerst das lokale Arbeitsamt in der Kopernikusstr. 1a aufsuchen. Melden Sie sich dort als Arbeitsuchende, stehen Ihnen die diversen Stellenangebote der Online Jobbörse der Arbeitsagentur zur Verfügung. Ein persönliches Gespräch mit einem Mitarbeiter des Jobcenter Rostock im Haus Friedrich-Engels-Platz 5 8 ist hilfreich, wenn Sie sich außerdem noch die passenden Jobangebote zuschicken lassen wollen. Die Datenbank der Agentur für Arbeit enthält Vollzeit Jobs, Teilzeit Jobs oder Minijob (520 Euro Job). Auch zeitlich befristete Aushilfsjobs und Stellenangebote in staatlichen Institutionen (öffentlicher Dienst) befinden sich darunter. Haben Sie noch Kapazitäten frei und suchen daher nach einem geeigneten Nebenjob, schauen Sie sich am besten nach Aushilfsjobs um, denn eine Tätigkeit als Aushilfe umfasst oft nur wenige Stunden Arbeitszeit pro Woche. 

Teilzeit und Vollzeit Jobangebote bieten außerdem Jobmessen. An diesen Veranstaltungen nehmen viele Unternehmen teil, die Sie dann sogar noch näher kennenlernen können. Auch für Auszubildende, Trainees, Quereinsteiger und Personen, für die Zeitarbeit Jobs nicht infrage kommen, sind Jobmessen eine gute Gelegenheit, sich auf dem Arbeitsmarkt zu etablieren. Nutzen Sie für Ihre Jobsuche aber auch den Online Stellenmarkt privater Jobbörsen und die Stellenausschreibung auf der Online Karriereseite der jeweiligen Firmen. Sind Sie an zusätzlichen Gelegenheitsjobs (Jobs als Reinigungskraft, Jobs als Servicekraft) interessiert, hängen Sie Ihre Stellengesuche an gut sichtbarer Stelle aus oder inserieren Sie im Stellenmarkt der lokalen Tageszeitung.

Wichtige Rostocker Unternehmen

Ältestes Schiffbau-Unternehmen vor Ort ist die Reederei F. Laeisz GmbH. Sie beschäftigt aktuell mehr als 950 Seefahrer und 165 Mitarbeiter an Land. Die alteingesessene Reederei betreibt Containerschiffe, Forschungsschiffe und Schiffe für Frachtschiffreisen. Eigentümer der deutschen AIDA Cruises ist die britisch-amerikanische Carnival Corporation & plc. Sie bietet Kreuzfahrten an. Jedes Hotelschiff ist am typischen AIDA-Design zu erkennen (Kussmund und geschminkte Augen). Für den deutschen Marktführer AIDA Cruises arbeiten insgesamt 8.000 Menschen. 1.000 von ihnen sind an Land beschäftigt. 

Die 1985 gegründete Nordex SE steht für innovative Onshore-Windkraftanlagen. Das Rostocker Unternehmen hat derzeit etwa 4.800 Arbeitnehmer. Es baut und wartet einzelne Windkraftanlagen und ganze Windparks. Die Enercon GmbH mit Hauptsitz im ostfriesischen Aurich ist deutscher Marktführer im Bereich Windenergie. Sie produziert ihre Onshore-Anlagen auch für ausländische Märkte und verfügt sogar über eigene Logistik-Firmen, die die Windenergie-Anlagen zu ihren Standorten transportieren. In Rostock ist die Enercon GmbH mit dem Geschäftsbereich Vertrieb präsent. 

Ortsansässiger Spezialist für den Kranbau ist die Liebherr-MCCtec Rostock GmbH. Das seit 2005 bestehende international agierende Unternehmen entwickelt und produziert Schiffs-, Hafenund Offshore-Kräne und ihre Komponenten. Es hat 1.590 Mitarbeiter und bietet in einer eigenen Akademie Ausund Fortbildungen an. Die Dussmann Service Deutschland GmbH ist der größte Unternehmensbereich der internationalen Dussmann Gruppe. Die Dussmann Service Deutschland GmbH hat Dienstleistungen in den Bereichen Catering, Gebäudereinigung, private Sicherheitsdienste, Gebäudeund Energiemanagement in ihrem Portfolio. Das familiengeführte Unternehmen BAU-REIN Rostock GmbH ist eine bekannte Reinigungsfirma, die etwa 350 als Reinigungskraft beschäftigte Mitarbeiter hat. Zu ihren Fachkräften gehören auch Bau-Sanierer und Desinfektoren. Der überregional agierende Anbieter betreut gewerbliche und auch private Kunden.

RSAG Rostocker Straßenbahn AG ist die Bezeichnung des Rostocker Nahverkehrsunternehmens. Seine Busse und Straßenbahnen befahren nahezu jeden Teil des Stadtgebiets. Die Stadtwerke Rostock AG versorgen Rostock und Rostock-Warnemünde mit Erdgas, Fernwärme und Strom aus umweltfreundlicher Energiegewinnung. Das seit 1990 bestehende Unternehmen beschäftigt derzeit zirka 545 Mitarbeiter.