685 Stellenangebote in Köln

Für Arbeitgeber Merkliste
deinSchrank.de GmbH - Frechen | ANZEIGE VOM 18.04.2019
Eigenständige Konzeption, Umsetzung, Auswertung und Optimierung von Marketing-Maßnahmen sowohl in On- wie auch Offlinekanälen; Projektmanagement inkl. Steuerung von Dienstleistern und Agenturen;...

Annahme von Patienten; telefonische Terminvergabe; administrative Tätigkeiten; Unterstützung des alltäglichen Praxisablaufs; Einhaltung der Hygiene- und Qualitätsstandards; vorbereitende Unterstützung für die Leistungsabrechnung;...

Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH - Zülpich | ANZEIGE VOM 18.04.2019
Ihr Aufgabengebiet beinhaltet zudem die soziale Intervention und stationäre Nachsorge; Sie führen vermittelnde, vernetzende und administrative Tätigkeiten u. a. bei sozialrechtlicher Fragestellung aus;...

Th. Kramer Gebäudereinigung GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Calls Hotel am Dom - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Abakus GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Heinz Orth GmbH & Co. KG - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Biofleischerei Jansen - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

ProServ Logistics GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

EPOS Medical Services - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Hans Jungblut GmbH & Co. KG - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Firma - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Schrey - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Haus Orion - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Tf Education - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Engler Transport - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

AVE Net GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

AVE Net GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

AVE Net GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

AVE Net GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

AVE Net GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

AVE Net GmbH - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Drogenhilfe Köln - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

Strick - Köln | ANZEIGE VOM 17.04.2019

End of pages

Die beliebtesten Städte

Wissenswertes über die Domstadt am Rhein

Köln hat viele Gesichter. Die Stadt am Rhein ist nicht nur bekannt für Dom und Karneval, sondern auch ein beliebter Ausflugsort für Naturfreunde, Kunst- und Theaterliebhaber. Insbesondere innerhalb des Stadtrings ist die Stadt für junge Menschen ein beliebter Wohnort. Neben zahlreichen Touristen sind in Nordrhein-Westfalens größter Stadt auch viele starke Unternehmen angesiedelt, die enormen Einfluss auf die Stellenangebote in Köln haben. So wie die Großstadt zeigen auch die beruflichen Möglichkeiten in Köln die unterschiedlichsten Facetten.

Stellenausschreibung in Köln

Als bekannte erste und persönliche Anlaufstelle für die Jobsuche in Köln gilt das Jobcenter. Über das gesamte Stadtgebiet verteilt gibt es verschiedene Anlaufstellen. Hier ein Überblick:

  • Geschäftsbereich Nord-Chorweiler
  • Geschäftsbereich Mitte
  • Geschäftsbereich Porz
  • Geschäftsbereich Mülheim
  • Geschäftsbereich Kalk
  • Geschäftsbereich Süd
  • Geschäftsbereich Nord-Nippes
  • Integration Point Köln
  • Geschäftsbereich U25

Die Agentur für Arbeit hat ihren Sitz im südlichen Zentrum der Stadt auf der Luxemburger Straße unweit der Altstadt Süd. Die Arbeitsagentur bzw. das Arbeitsamt hält Informationen für sowohl Unternehmen als auch Arbeitssuchende bereit und vermittelt zwischen diesen beiden Instanzen.

Überdies bieten verschiedene Vermittlungsagenturen abwechslungsreiche Berufsaussichten durch Zeitarbeit.

Große Unternehmer in Köln

Mit über einer Million Einwohnern ist Köln die größte Stadt im bevölkerungsstärksten Bundesland Nordrhein-Westfalen. Es ist nicht verwunderlich, dass sich hier viele starke Unternehmen niedergelassen haben, die eine große Zahl von Beschäftigten aufweisen.

Mit mehr als 18.000 Arbeitnehmern gelten die Ford-Werke in Köln Niehl als größter Arbeitgeber der Stadt. Dort befinden sich die Europazentrale von Ford und die Produktionsstätte des Ford Fiestas. In Merkenich liegt das Europäische Entwicklungs- und Ersatzteilzentrum.

Der zweitgrößte Arbeitgeber mit über 12.000 Mitarbeitern beherbergt unter anderem die Rheinenergie, KVB, die Abfallwirtschaftsbetriebe und die städtischen Schwimmbäder: Die Stadtwerke Köln bilden auch regelmäßig beispielsweise in kaufmännischen Berufen aus.

Die Rewe Group mit Sitz in Köln beschäftigt über 11.000 Mitarbeiter in der Kölner Zentrale wie auch in den Geschäften Rewe, Toom, Penny und im Bereich Touristik. Weitere große Konzerne mit vielen Beschäftigungsmöglichkeiten und –verhältnissen sind die Uniklinik, die Lanxess AG, der Versicherungskonzern Axa, der WDR, die Hauptverwaltung der Sparkasse KölnBonn sowie das Unternehmen Galeria Kaufhof. Überdies hat auch die Lufthansa AG ihren Sitz in Köln sowie der TÜV Rheinland, die Deutz AG, die Malteser und die DuMont Mediengruppe.

Weitere regionale, große Unternehmen sind die Kliniken der Stadt Köln, die Kölner Verkehrs-Betriebe und die Strabag AG. Verkehr, die Automobilindustrie, der Lebensmitteleinzelhandel und Versicherungen sind große Sektoren der Domstadt am Rhein, die Einfluss auf die Jobbörse haben. Und auch die Stadt Köln selbst beschäftigt viele Mitarbeiter im Bereich Öffentlicher Dienst.

Köln ist Uni-Stadt

Zehn Prozent der Einwohner sind Studenten. Damit ist Köln eine echte Universitätsstadt. Mit 13 Hochschulen darf sich die Stadt als einer der größten Hochschulstandorte in Deutschland bezeichnen. An der Universität Köln studieren etwa 40.000 Menschen, gefolgt von vielen weiteren staatlichen und privaten Akademien und Unis. Sportlich geht es an der in Köln ansässigen, einzigen Sporthochschule Deutschlands zu. Eine Medienstadt wie Köln verfügt natürlich auch über eine Kunsthochschule für Medien. Die Fachhochschule bietet ihren 16.000 Studierenden 45 verschiedene Fächer an und ist damit die größte FH der Bundesrepublik. Es ist offensichtlich, dass sowohl das Angebot an Hochschulen als auch der entspannte Lifestyle der Rheinländer viele junge angehende Akademiker in die Stadt lockt. Die Studierenden finanzieren sich das Studium häufig durch einen Minijob, die Arbeit als Aushilfe oder einen 450 Euro Job. Gerade in diesen Bereichen hat der Kölner Arbeitsmarkt viel zu bieten. Gastronomie, Medien und Messen sind beliebte Branchen für Gelegenheitsjobs oder Aushilfsjobs – hier gibt es viele Jobangebote.

Medienhauptstadt Köln

Als Medienmetropole ist Köln nicht nur für Schauspieler, Regisseure und Filmproduzenten eine wichtige Anlaufstelle. Bedeutende Fernsehsender wie der WDR, VOX, RTL und n-tv, Radiosender, unzählige kreative Designagenturen und der Komed (das ist das Zentrum für Veranstaltungen im berühmten MediaPark Köln) bieten Auswahl und Chancen für Jobsuchende. Auch Buch- und Zeitungsverlage finden sich in der Stadt und bieten Redakteuren und Journalisten Jobs in der attraktiven Stadt. Als Einstieg in die Medienbranche wird häufig ein Studienabschluss in einem geisteswissenschaftlichen Fach erwartet. Über Volontariate und Praktika finden sich Spezialisten, die heute mehr denn je gesucht werden. Typische Berufe der Branche sind: Social Media Manager, Produkt- und PR-Manager, Web-Designer und Content Manager. Überdies werden im Mediensektor immer wieder Studentenjobs angeboten sowie Traineestellen in Vollzeit und Teilzeit. Quereinsteiger haben es im Medienbereich eher schwer, da es viele qualifizierte Kräfte gibt.

Stellenmarkt und Jobsuche: Berufsmessen in Köln

Praktika und Studentenjobs sind hervorragende Möglichkeiten, um im Berufsleben Fuß zu fassen und herauszufinden, welche Tätigkeit Spaß macht. Auch Berufs- und Karrieremessen sind in Köln eine beliebte Methode, um Jobs zu finden oder Branchen und Unternehmen kennenzulernen. Auf den Jobmessen in Köln stellen Vertreter aus Handwerk, Dienstleistung, Industrie und Handel aus und informieren die Besucher über den Stellenmarkt, die Ausbildung, das Studium, den Quer- und Wiedereinstieg, Fach- und Führungskräfte, Existenzgründung, Nebenjob und über die Stellenangebote für die Generation 50+. Darüber hinaus sind häufig Serviceangebote wie Bewerbungsmappencheck, Shootings für Bewerbungsfotos und Fachvorträge zu finden. Das ausladende Messegelände befindet sich im rechtsrheinischen Stadtteil Deutz.

Leben und arbeiten in Köln

So vielseitig das Stellenangebot der Stadt Köln ist, so vielseitig ist auch die Lebensweise. Da die beliebte Metropole am Rhein die viertgrößte Stadt in Deutschland ist, verwundert es kaum, dass die Nachfrage an Wohnraum hoch ist, Tendenz steigend, und entsprechend die Mieten teuer sind. Dem gegenüber steht ein im Vergleich mit anderen Städten in NRW hohes Durchschnittseinkommen. Mit ca. 3.450 Euro brutto kommen die Kölner monatlich um die Runden. Leider ist aber auch die Nachfrage der Arbeitssuchenden hoch, das Angebot kommt kaum hinterher. Wer Abstriche bei der Wohnungsgröße und der Lage macht, kann in Köln relativ günstig leben. Aber auch die Nachbarstädte Hürth und Frechen – westlich bzw. südwestlich von Köln – sind beliebte Wohnorte für Menschen, die in der Großstadt arbeiten.

Köln in Zahlen und Fakten

Mit über einer Million Einwohnern ist Köln die größte Stadt in Nordrhein-Westfalen und die viertgrößte Stadt in Deutschland.

Köln teilt sich in neun Stadtbezirke auf: Innenstadt, Rodenkrichen, Lindenthal, Ehrenfeld, Nippes, Chorweiler, Porz, Kalk und Mülheim.

Mit 19 Prozent ist der Fahrzeugbau der größte Beschäftigungssektor in Köln, der Bereich Papier & Druck mit vier Prozent der kleinste.