93 Stellenangebote in Nürnberg

Für Arbeitgeber Merkliste
ems-training.de services GmbH - Nürnberg | ANZEIGE VOM 14.02.2019
Einsatzort: Nürnberg

NOVUM GmbH - Nürnberg | ANZEIGE VOM 13.02.2019
Entwerfen und Erstellen von Automatisierungen für Continuous Integration und automatisierten Deployments; Forcieren der Themen und Verbesserung der aktuellen Prozesse zu Continuous Delivery;...

NOVUM GmbH - Nürnberg, Köln, Wiendorf, Salzburg, Maribor | ANZEIGE VOM 11.02.2019
Entwicklung von Individual- und Standardsoftware für Versicherungen und Finanzdienstleister; Weiterentwicklung unserer hauseigenen Standardsoftware, der V‘ger Softwareplattform; Beratung und Unterstützung von Kunden beim Einsatz unserer Software;...

NOVUM GmbH - Nürnberg, Köln, Wien, Salzburg, Maribor | ANZEIGE VOM 11.02.2019
Entwicklung von Individual- und Standardsoftware für Versicherungen und Finanzdienstleister; Weiterentwicklung und Optimierung unserer hauseigenen Standardsoftware, der V‘ger Softwareplattform; Einsatz in Inhouse- und Kunden-Projekten;...

CHAMPINI Sport-Kita Zabo gGmbH - Nürnberg | ANZEIGE VOM 09.02.2019
Voraussetzung: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung laut Fachkräftekatalog/§ 7 Abs. 1 Kita-Gesetz;...

varmeco GmbH & Co. KG - PLZ 90 bis 97 | ANZEIGE VOM 08.02.2019
Unterstützung und Beratung bestehender Planerbüros und Heizungsbauer sowie Neu-Kundenaquise, idealerweise mit Bezug auf MSR-technische und hydraulische Aspekte; professionelles Arbeiten mit unserem CRM-System;...

IGEKO Kopier- Druck- und Faxsysteme GmbH - Nürnberg | ANZEIGE VOM 08.02.2019
Allgemeine Vertriebsassistenz- und Verwaltungsaufgaben; aktive Unterstützung der Accountmanager im Tagesgeschäft; Abwicklung, Verwaltung und Abrechnung von Aufträgen;...

Apotheker Walter Bouhon GmbH - Nürnberg | ANZEIGE VOM 07.02.2019
Sie erstellen mit Ihren Kunden eine entsprechende Bedarfsanalyse und verkaufen unsere hochwertigen Kosmetikprodukte am Telefon; pflegen den Kontakt zu unseren Bestandskunden und bauen unseren Kundenstamm weiter aus;...

Foerster & Thelen Marktforschung Feldservice GmbH - Bayern | ANZEIGE VOM 10.02.2019
Sie befragen verschiedene Personen zu unterschiedlichen Themen in Ihrer Umgebung;...

HANS KUPFER & SOHN GMBH & CO.K - Heilsbronn | ANZEIGE VOM 16.02.2019

HANS KUPFER & SOHN GMBH & CO.K - Heilsbronn | ANZEIGE VOM 16.02.2019

Dolberg GmbH & Co. KG - Altdorf bei Nürnberg | ANZEIGE VOM 09.02.2019

Markt Pyrbaum - Pyrbaum | ANZEIGE VOM 09.02.2019

2-Rad Müller GmbH & Co. KG - Roth | ANZEIGE VOM 08.02.2019
Freude am Fahrradverkauf; Beratung und Betreuung der Kunden; Präsentation unserer Artikel; ein freundliches offenes Wesen;...

Wening Bau GmbH - Engelthal | ANZEIGE VOM 02.02.2019

Wening Bau GmbH - Engelthal | ANZEIGE VOM 02.02.2019

Wening Bau GmbH - Engelthal | ANZEIGE VOM 02.02.2019

Wening Bau GmbH - Engelthal | ANZEIGE VOM 02.02.2019

Wening Bau GmbH - Engelthal | ANZEIGE VOM 02.02.2019

Markt Postbauer-Heng - Postbauer-Heng | ANZEIGE VOM 02.02.2019

Markt Pyrbaum - Pyrbaum | ANZEIGE VOM 02.02.2019

Markt Pyrbaum - Pyrbaum | ANZEIGE VOM 02.02.2019

Gerhard Arzt Spenglerei - Sanitär - Heizung - Pyrbaum | ANZEIGE VOM 30.01.2019

Gerhard Arzt Spenglerei - Sanitär - Heizung - Pyrbaum | ANZEIGE VOM 30.01.2019

Die beliebtesten Städte

Traumjob in der Wirtschaftsmetropole Nürnberg

Mitten im nördlichen Teil Bayerns liegt die Kulturstadt Nürnberg. Hier verbinden sich traditionelle Festivitäten mit kultureller Vielfalt und einer hohen Lebensqualität. Die Wirtschaft der Region weist eine große Diversität auf. Innovative Technologien haben die Landwirtschaft aus früheren Tagen zum größten Teil abgelöst und bieten, ebenso wie die alteingesessenen Unternehmen, vielfältige Stellenangebote in den unterschiedlichsten Berufsfeldern. Auch Jobs im Dienstleistungssektor und in der Tourismusbranche sind attraktive Optionen für alle, die auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung sind.

Großstadt mit Flair

Die zweitgrößte Stadt des Freistaates Bayern hat einiges zu bieten. Durch die Osterweiterung der Europäischen Union ist der historische Ort an der Pegnitz in das Zentrum des europäischen Wirtschaftsraumes gerückt. Eine stetig wachsende Ökonomie, das bunte Kulturleben und das historische Stadtbild bieten den rund 530.000 Einwohnern der Metropole eine überdurchschnittliche Lebensqualität. Die Branchenvielfalt erleichtert die Jobsuche und bietet Angebote für Stellen aller Art.

Viel Grün und Spaziergänge inmitten mittelalterlicher Bauwerke versprechen Erholung und Regeneration vom Berufsalltag. Veranstaltungen aus dem kulturellen wie dem wissenschaftlichen Bereich bieten Bürgern und Touristen Abwechslung. Die historische Altstadt, Einkaufsmöglichkeiten in der Innenstadt und diverse Märkte lassen keine Langeweile aufkommen. Messen aus allen Themenbereichen locken Besucher aus der ganzen Welt und im Winter sorgt der berühmte Weihnachtsmarkt Nürnberg für traditionsreichen Zauber.

Wirtschaftsstandort in Mittelfranken

Der Arbeitsmarkt in Nürnberg ist vergleichsweise stabil, das Arbeitsamt liefert seit Jahren positive Berichte. Die über 25.000 im Stadtgebiet angesiedelten Unternehmen veröffentlichen regelmäßig Stellenangebote der unterschiedlichsten Bereiche. In der Jobbörse der Arbeitsagentur und auf dem lokalen Stellenmarkt finden sich neben Angeboten für eine Tätigkeit in Vollzeit auch Gelegenheitsjobs und Aushilfsjobs sowie Angebote für Zeitarbeit und für Arbeit in Teilzeit. 

Firmen, Institutionen und Öffentlicher Dienst versorgen die Berufstätigen mit etwa 380.000 Jobs. Nicht nur Nürnberger nehmen diese Stellen ein, vielmehr wohnt ein nicht geringer Anteil der Arbeitskräfte außerhalb der Metropole der Franken. Die Pendler treten zumeist aus dem umliegenden Gebiet den täglichen Weg zu ihrem Arbeitgeber an. Zum Einzugsgebiet zählen auch die benachbarten Städte Erlangen, Schwabach und Ansbach.

Ein abwechslungsreicher Branchenmix

Bei Ihrer Jobsuche treffen Sie in Nürnberg die unterschiedlichsten Branchen an. Innovative Technologien sind dabei gleichermaßen vertreten wie bodenständige Wirtschaftszweige. Zu den innovativen Wachstumsbranchen zählen unter anderem die Kommunikations- und Informationstechnologie, die Energiewirtschaft, die Marktforschung und der E-Commerce. Traditionell am Standort vertreten sind vor allem die Geschäftszweige Mechatronik, Automation und Verkehrstechnik. Der Bereich Tourismus mit den Zweigen Gastronomie und Hotellerie schafft ebenso Jobs wie die Sparten Handel und Einzelhandel, Logistik und Versicherungen. Sie finden Stellenangebote aus den Bereichen Forschung oder Medizintechnik genau wie solche aus dem Dienstleistungssektor oder in dem in der Messestadt stark vertretenen Ressort des Messebaus. 

Auch Quereinsteiger sind gerne gesehen, da diese nicht nur das Know-How aus einem Arbeitsgebiet mitbringen. Stellenangebote finden Sie auch in den Bereichen Aushilfe, Nebenjob, 450 Euro Job und Minijob. Das Jobcenter hilft bei der Jobsuche und beim Finden der geeigneten Stellenausschreibung, aber auch diverse Jobmessen in der Stadt vermitteln Tätigkeiten in Vollzeit und Teilzeit.

Die wichtigsten Arbeitgeber

Das mit Abstand bedeutendste Unternehmen der Region ist die Siemens AG mit dem Standort in Nürnberg-Großreuth und der Fertigung für Industrieanlagen im Stadtteil Röthenbach. Als zweitwichtigster Anbieter von Jobs gilt die Schaeffler Group in Nürnberg-Schafhof, die sich unter anderem einen Namen gemacht hat als Autozulieferer und in der Sparte Aerospace. Weitere namhafte Unternehmen im Bereich Automotive sind die MAN AG in Nürnberg-Gibitzenhof, die Continental AG in Nürnberg-Schafhof und die Diehl Stiftung & Co. KG im Bezirk St. Peter mit der Aerospace-Fertigung in Nürnberg-Maiach. Jobangebote im Bereich Elektrotechnik und Feinmechanik sind unter anderem bei der Robert Bosch GmbH im Stadtteil Schweinau zu finden. Ein wichtiger Umschlagplatz in der Warenwirtschaft ist der Bayernhafen, der eine Vielzahl von Jobs in Nürnberg-Hafen zur Verfügung stellt. 

Jobangebote im Gesundheitsbereich und in der Forschung bietet das Klinikum Nürnberg im Stadtteil St. Johannis. Die Novartis AG in Nürnberg-Gostenhof hat die Entwicklung und Herstellung von Medikamenten als Geschäftsgegenstand. Im Dienstleistungsbereich ist die DATEV eG in Nürnberg-Gostenhof führend im Bereich IT und Branchenlösungen. Die Nürnberger Zeitung im Bezirk Gleißbühl ist zentrale Anlaufstelle für Journalisten, Redakteure und andere Medienberufe. Berufe im Bankwesen bieten die Sparkasse Nürnberg sowie die Volks- und Raiffeisenbank sowie weitere Finanzinstitute. Namhafte Vertreter der Versicherungsbranche sind unter anderem die Nürnberger Versicherung AG im Stadtteil Mögeldorf und die Ergo Group AG mit Vertretungen im ganzen Stadtgebiet. Für Wissenschaftler sind die Uni Nürnberg und die Technische Hochschule Nürnberg im Bezirk Wöhrd wichtige Anlaufstellen. Die beiden Forschungseinrichtungen bieten, ebenso wie die Stadtverwaltung, auch zahlreiche Jobs im Bereich der Administration. 

Die häufigsten Berufe

Die Großstadt im nördlichen Bayern bietet eine große Vielfalt an Berufsmöglichkeiten, Sie finden dort Jobs und Aushilfsjobs aller Art. Stark vertreten sind die technischen Berufe. Die großen Firmen in der Fertigungsbranche und der Automation offerieren Stellen für Ingenieure, Wissenschaftler, Mechatroniker, Kfz-Mechaniker und Handwerker aller Art. Berufe in Industrie und Logistik stehen ebenso zur Wahl wie im juristischen Bereich oder als IT-Fachkraft. Auch Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, Betriebswirte und Bankkaufleute treffen auf Berufsmöglichkeiten. Weitere Stellen finden Sie auch in den Bereichen Verwaltung, Erziehungswesen und Lehre sowie im Kultursektor und in der Tourismusbranche.

Durchschnittliche Verdienstmöglichkeiten

Durch die große Ansammlung namhafter Unternehmen liegt Bayern im Vergleich mit anderen Bundesländern regelmäßig im oberen Bereich der Verdienstmöglichkeiten. Das Gehalt variiert je nach Berufszweig, erforderlicher Vorbildung und Erfahrung in der entsprechenden Branche. Ein Durchschnittsgehalt kann deshalb immer nur ein statistischer Wert sein, der alle vertretenen Jobs widerspiegelt. Die Nürnberger erlangen mit etwa 3.500 € ein durchschnittliches Brutto-Monatsgehalt im mittleren bis oberen Bereich in Bayern.

Mietpreise im Durchschnitt

Die guten Verdienstmöglichkeiten ziehen unweigerlich höhere Mieten und Immobilienpreise als in anderen Gegenden nach sich. Eine Geschosswohnung in einfacher oder mittlerer Lage kostet etwa 10 Euro pro Quadratmeter. Je nach Größe der Wohnung differieren die Preise. Für kleine Wohnungen zahlen Sie durchschnittlich mehr als für größere Mietobjekte. Bei einer Gesamtgröße von circa 30 Quadratmetern liegt der Mietpreis bei ungefähr 13 Euro pro Quadratmeter.

Öffentlicher Nahverkehr

Das gesamte Nürnberger Stadtgebiet ist von einem engen Linien- und Schienennetz durchzogen. Jeder Ort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Neben diversen S- und Regionalbahnen stehen dem Fahrgast U-Bahnlinien, Straßenbahnen und Busse zur Verfügung. Neben Einzeltickets gibt es für häufige Nutzung auch 4er-Tickets, 10er-Streifen und andere Angebote. Wenn Sie den öffentlichen Nahverkehr täglich nutzen, empfiehlt sich ein Monatsticket. Es ist in diversen Ausführungen erhältlich, etwa im Abo für mehrere Monate oder vergünstigt für die Nutzung ab 9 Uhr morgens.

Jobmessen als erster Kontakt

Als Messestadt mangelt es in der süddeutschen Metropole nicht an Firmenkontaktmessen und Karrieremessen. Diese dienen nicht nur dem ersten Kennenlernen der Unternehmen, sondern oftmals auch der direkten Bewerbung vor Ort. Außerdem lassen sich dort die Bewerbungsunterlagen durch Spezialisten überprüfen oder ein ausdrucksstarkes Bewerbungsfoto erstellen.

Wichtige Berufsmessen sind etwa die jährlich stattfindende akademika, die sich vornehmlich an Ingenieure, Wirtschaftswissenschaftler und Informatiker richtet. Auch die jährliche Jobmesse hält reichliche Informationen für Berufseinsteiger und Jobwechsler bereit. Der Bewerber trifft hier vor allem auf regionale Unternehmen.

Wichtige Adressen 

Agentur für Arbeit

Richard-Wagner-Platz 5
Öffnungszeiten täglich 8.00-12.30 Uhr
Do: 8.00-12.30 und 16.00-18.00 Uhr

Einwohneramt

Äußere Laufer Gasse 25
Öffnungszeiten Montag und Donnerstag von 8.00 bis 15.30 Uhr
Dienstag von 10.00 bis 18.00
Mittwoch und Freitag von 8.00 bis 12.30 Uhr

Zentralfinanzamt 

Thomas-Mann-Straße 50
Öffnungszeiten 8.00-12.00 und 13.00-15.30

Finanzamt Nürnberg-Süd

Sandstraße 20
Öffnungszeiten 8.00-13.00

Finanzamt Nürnberg-Nord

Kirchenweg 10
Öffnungszeiten 8.00-13.00

Ordnungsamt
Kraftfahrzeugzulassung

Rathenauplatz 18
Öffnungszeiten Montag bis Freitag 7.30 Uhr bis 12.30 Uhr