Quereinsteiger Jobticker Benefits Alle Städte Merkliste Für Arbeitgeber

Quereinstieg oder Umstieg?

Welcher Job passt am Besten zu mir?

Sales Manager-Jobs: Berufsbild, Aufgaben & Gehalt

Sales Manager/innen sind für die Leitung einer Abteilung zuständig oder betreuen allein verantwortlich ein Verkaufsgebiet für ein Unternehmen. Sie betreiben eine regelmäßige Marktanalyse, kennen ihre Wettbewerber/innen und sorgen dafür, dass die Produkte oder Dienstleistungen ihres Unternehmens abgesetzt werden. Sie nehmen Kontakt mit Kundschaft auf, betreuen große Key Account Kund/innen und schreiben Angebote. Dabei arbeiten sie eng mit anderen Unternehmensbereichen zusammen und sind so eine bedeutende Schnittstelle für den Gesamterfolg des Unternehmens.

Welche Aufgabe übernimmt ein/e Sales Manager/in?

Sales Manager/innen kennen ihren Markt genau und beobachten diesen. Zu ihren Aufgaben gehören die Analyse und die Auswertung von Daten und Informationen über die Region, die sie im Verkauf betreuen und die darin bestehenden und potenziellen Käufer/innen.

Sie akquirieren Kunden und betreuen die, die schon lange im Kundenstamm sind. Dazu gehört das Nachtelefonieren von Kontakten und Aufträgen, das Vereinbaren von Terminen, deren Vor- und Nachbereitung.

Sales Manager/innen fahren zu ihrer Kundschaft und besuchen dies in regelmäßigen Abständen, um neue Produkte oder Dienstleistungen zu präsentieren und zu verkaufen. Sie unterbreiten Angebote, schreiben Verträge und kümmern sich darum, dass die Umsetzung und Lieferung zeitgemäß erfolgen. Außerdem sind sie auch auf Messen vertreten und repräsentieren dort ihr Unternehmen.

Außerdem gehört zu den Aufgaben der Sales Manager/innen die fachliche und disziplinarische Führung von Sales Agents, Vertriebsmitarbeiter/innen oder anderen im Sales Team beschäftigten Personen. Dies umfasst das Führen von Personalgesprächen, die Besprechung und Festlegung von Verkaufszielen und die Führungsaufgaben von Teams.

In vielen Fällen müssen Sales Manager/innen der Geschäftsführung ihre Strategie und Verkaufszahlen präsentieren, sodass ein großer Teil ihrer Arbeitszeit auch auf die Erstellung von Verkaufspräsentationen geht.

Wie wird man Sales Manager/in?

Sales Manager/innen sind Vertriebler durch und durch. Die meisten Sales Manager/innen sind schon länger in einem Unternehmen im Bereich Verkauf beschäftigt und fallen durch ihre Verkäuferpersönlichkeit auf. Sie sind offen gegenüber Menschen, steigen schnell in Gespräche ein und können sich sehr gut und flexibel auf verschiedene Situationen und Menschen einlassen.

Sie haben ein sehr gutes strategisches Gespür und beherrschen den Verkauf mit all seinen Facetten. Sie können gut präsentieren, finden die richtigen Verkaufsargumente und können auch mit nicht gelungenen Verkaufsabschlüssen gut umgehen. Aufgaben wie die Kaltakquise und viele Autofahrten zur Kundschaft machen guten Sales Manager/innen nichts aus.

Meist arbeiten im Büro und bereiten die nächste Verkaufswoche mit ihren Terminen vor, arbeiten Aufträge nach und kümmern sich um das Verkaufsteam. An anderen Tagen der Woche sind sie in Strategiemeetings im Unternehmen oder bei der Kundschaft vor Ort. Viele Unternehmen verfügen über Ausstellungsräume, wo die Sales Manager/innen ebenfalls oft Kundenbesuche empfangen und die verschiedenen Produkte präsentieren können.

Gehalt: Was verdient man als Sales Manager/in?

Sales Manager/innen erhalten meist ein Grundgehalt, zu dem abhängig vom Verkaufserfolg noch ein Bonus oder eine Provision gezahlt wird.

Die meisten Sales Manager/innen bekommen ein monatliches brutto Durchschnittsgehalt von 3000 Euro. Erfolgreiche Sales Manager/innen erhalten dazu nochmals etwa 900 Euro Erfolgsbeteiligung im Monat.

Abhängig ist der Verdienst von der Region und der Branche, in denen die Sales Manager/innen beschäftigt sind. So werden etwa bei Konzernen, wie in der Automobilindustrie, bei Herstellern von Edelstahlgütern und anderen Produkten, Gehälter von 3000 bis 4000 Euro gezahlt, die an einen Tarif gebunden sind. In kleineren Unternehmen sind die Gehälter oft etwas geringer, dafür ist die Vielfalt an Kundschaft und das Aufgabenfeld meist größer.

Als Sales Manager/in richtet sich das Gehalt in einigen Fällen auch an den Regionen aus, die der/die Sales Manager/in betreut. Dazu kommt noch die personelle Verantwortung, die sich oft nach der Größe der Teams richtet und ein Gehalt bis zu 5000 Euro brutto im Monat ermöglicht.

Quereinstieg: Voraussetzungen für den Einstieg als Sales Manager/in

Sales Manager/innen brauchen Berufserfahrung in einem kaufmännischen Beruf und müssen sehr gut kalkulieren können. Sie sind verantwortlich für die Zielerreichung und Gestaltung von Verträgen und sollten daher ein abgeschlossenes Studium, beispielsweise in BWL, oder eine kaufmännische Berufsausbildung mitbringen. Erste Erfahrung im Vertrieb ist außerdem Voraussetzung. Viele Unternehmen fordern in der Ausschreibung der Stellenangebote die Vorlage von ersten Verkaufserfolgen und Referenzen.

Die Jobs erfordern zudem eine hohe Flexibilität und Toleranzgrenze. Sales Manager/innen verfügen neben ihrer Liebe zum Verkauf auch über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten und beherrschen den Verkaufsprozess in allen Lagen. Sie sind kreativ und wortgewandt, können sich schnell auf Kund/innen einstellen und haben einen guten und strukturierten Überblick über ihren Markt, die Wettbewerber und die Kundschaft.

Einige Jobs als Sales Manager/in erfordern eine zweite Fremdsprache, gerade dann, wenn das Unternehmen international tätig ist.

Ein Quereinstieg ist oftmals möglich – viele Unternehmen schreiben dies auch in ihre Stellenangebote. Die Stellen werden meist in Vollzeit angeboten, da der Arbeitsaufwand der Sales Manager/innen intensiv ist und in vielen Branchen auch mit regelmäßigen Dienstreisen verbunden ist.

Es empfiehlt sich schon in der Bewerbung auf die eigenen Kompetenzen und den Spaß am erfolgreichen Verkaufen kundzutun. Auf die Vorstellungsgespräche solltest du dich sehr gut vorbereiten, da hier oftmals auch Rollenspiele durchgeführt werden.

Da alle Unternehmen und Konzerne auf Wachstum ausgerichtet sind, ist das Berufsfeld der Sales Manager sehr sicher und die Anzahl an Stellenangeboten wird auch weiterhin zunehmen.