Quereinsteiger Jobticker Benefits Alle Städte Merkliste Für Arbeitgeber

Quereinstieg als Telemarketing Agent

Per Fortbildung zu einem neuen Job

Quereinsteiger Telemarketing Agent-Jobs: Berufsbild, Aufgaben & Gehalt

Telemarketing Agents befassen sich mit Marketing-Methoden und Kundenakquise über das Telefon. Im Telemarketing arbeiten die Mitarbeiter in den Jobs direkt mit dem Endverbraucher zusammen. In der Regel sind Telemarketing Agents im Vertrieb oder Verkauf eines Unternehmens. Sie nehmen Kontakt mit bestehender oder potenzieller Kundschaft auf und informieren sie über neue Produkte, Dienstleistungen oder wichtige Änderungen bezüglich der Produktpalette. Es handelt sich also in der Regel um Werbeanrufe und dient einem kommerziellen Zweck.

Telemarketing Agents verabreden dann bei einem positiven Gespräch einen Termin mit einem Mitarbeiter im Verkauf und leiten sie möglicherweise direkt weiter. Manche Telemarketing Agents arbeiten auch im Telefonverkauf. In der Regel sind für den direkten Verkauf aber Teleselling Agenten zuständig. In kleineren Unternehmen übernehmen Telemarketing Agents auch mehrere Aufgaben. Im Folgenden werden die Aufgabenfelder, Anforderungen und das Gehalt näher beschrieben.

Was machen Telemarketing Agents?

Der Beruf der Telemarketing Agents wird meistens in zwei Bereiche unterteilt: Outbound und Inbound Telefonmarketing. Im Outbound Telemarketing hat der Telemarketing Agent die Aufgabe, die Kundschaft direkt zu kontaktieren. Die Initiative geht also von den Unternehmen und den Telemarketing Agents aus. Die Kundschaft kann sich dann also nicht aussuchen, ob sie das Gespräch überhaupt möchten. Im Outbound Telemarketing werden aber auch immer die Datenschutzvorschriften und Regeln beachtet.

Im Inbound Telemarketing erfolgt die Initiative von der Kundschaft aus. Der Kunde kontaktiert das Unternehmen und den Telemarketing Agent über eine Hotline. Der Telemarketing Agent übernimmt den Telefonservice und reagiert auf das Anliegen des Kunden und versucht alles zu tun, um zu helfen. In vielen Fällen ist es dann auch Aufgabe von Telemarketing Agents das Gespräch in eine bestimmte Richtung bzw. auf ein bestimmtes Thema zu bringen.

Telemarketing Agents müssen in ihrem Job über sehr gute Sprach- und Kommunikationsfähigkeiten verfügen, da sie fast die gesamte Arbeitszeit mit der Kundschaft direkt sprechen. Hier ist es wichtig, dass du deine Stimme gut einsetzen kannst. Die Stimmlage wirkt sich auf die Stimmung während des Telefonats aus. Es ist daher wichtig, dass du immer mit ruhiger und besonnener Stimme sprichst.

Vor der Kontaktaufnahme, bereitet sich jeder Telemarketing Agent ein Script vor, nach dem er die Telefonanrufe führt. Hierzu zählt vor allem die Präsentation des Unternehmens und die Promotion der Kundschaft. Das Script ist sehr wichtig für Telemarketing Agents im Outbound Marketing. Durch das Script wird bei der Kundschaft ein Interesse geweckt. Es dient aber auch dafür, Interessen von potenzieller Kundschaft herauszufinden und zu notieren. Auf diese Weise kann dann die Kundenakquise genau auf die Interessen abgestimmt werden.

Neben telefonischen Tätigkeiten gehören auch die Verwaltung und die Dokumentation der Kundendaten zu deinen Aufgaben. Du musst auch E-Mails versenden oder die Kundendateien an eine andere Abteilung weiterleiten.

Wenn der Kunde interessiert ist, dann vereinbaren Telemarketing Agents auch ein Verkaufsgespräch mit einem Teleselling Agents. Bei negativem Ausgang des Telefonats wird der Kunde von der Liste gestrichen.

Wo arbeiten Telemarketing Agents?

Telemarketing Agents arbeiten meistens im Direktmarketing. Sie sitzen in der Regel an einem Schreibtisch, in einem Call Center, mit den wichtigsten Unterlagen und haben ein Headset für die Telefonate. Sie arbeiten vor allem für Telemarketing Agenturen mit Bereich B2C (Business to Consumer) oder B2B (Business to Business). Viele Mobilfunkanbieter oder Anbieter von Strom und Gas nutzen diese Art Marketing, um neue Interessenten zu werben.

Was sind die Anforderungen an Telemarketing Agents?

Formelle Voraussetzungen

Für die meisten Stellenangebote als Telemarketing Agent ist keine betriebliche Ausbildung erforderlich. Ein kaufmännische Ausbildung steigert aber deine Chancen, einen Job zu bekommen. Gern gesehen sind vor allem Erfahrungen im Verkauf oder im Vertrieb. Für die meisten Stellenangebote müssen Telemarketing Agents eine Fortbildung machen, in der sie alles wichtige über die Telefonakquise lernen und wie sie sich am Telefon verhalten müssen. In der Fortbildung steht Kommunikation an erster Stelle. Du musst als Telemarketing Agent die richtigen Fragen stellen können und vor allem sehr gut zuhören können, sodass du immer die geeigneten Lösungen finden kannst.

Weitere Themen sind der Umgang mit CRM Systemen, wie du deine Stimme richtig einsetzt und Techniken, um den Kundenstamm langfristig halten zu können.

Die ersten Wochen im Betrieb wirst du dann von erfahrenen Mitarbeitenden eingearbeitet. Mit der Zeit entwickelst du dann eine gewisse Routine, wie du dich, das Unternehmen und die Produkte optimal vorstellen kannst.

Fähigkeiten und Kenntnisse

Du musst als Telemarketing Agent Telefonate gut leiten können. Dafür solltest du über die passenden Techniken verfügen. Ganz wichtig sind Geduld, Verständnis und Gelassenheit. Viele melden sich mit einem Problem bei dir. Hier ist es sehr wichtig, ruhig zu bleiben und immer zielorientiert zu arbeiten. Da die Abwicklung der Kundendaten über einen Computer erfolgt, solltest du auch über grundlegende Computerkenntnisse verfügen. Zum Beruf gehören auch Misserfolge. Davon darfst du dich nicht beeinflussen lassen. Du musst für dich eine Methode entwickeln, wie du dich immer wieder motivieren kannst.

Wie viel Gehalt bekommen Telemarketing Agents?

Nach der Fortbildung liegt das Einstiegsgehalt in der Regel bei 1600 Euro brutto im Monat. Durch berufliche Erfahrung und positive Abschlüsse kannst du dein Gehalt auf bis zu 2000 Euro brutto im Monat erhöhen. Die Verdienstmöglichkeiten hängen auch vom Unternehmen, der Branche und der Größe ab.

Telemarketing Agents können in Teil- oder Vollzeit arbeiten. Viele Verträge beinhalten auch mögliche Provisionen, wenn du eine bestimmte Anzahl an positiven Gesprächen geführt hast. In diesen Fällen erhältst du vertraglich definierte Bonuszahlungen. Innerhalb des Unternehmens kannst du auch zu einem Senior Telemarketing Agent aufsteigen oder sogar Teamleiter werden. Dann bist du für eine größere Gruppe von Mitarbeitenden verantwortlich, die du dann einweisen musst. Dadurch steigert sich auch das Gehalt auf bis zu 2500 Euro brutto.

Ist ein Quereinstieg möglich?

Kaum ein Beruf eignet sich so gut für Quereinsteiger, wie der Telemarketing Agent. Du benötigst nur eine Fortbildung im Bereich Direktmarketing oder Telemarketing. Viele Stellenangebote erfordern keine Ausbildung. Deine Chancen auf einen Job steigen, wenn du bereits über Erfahrung in Telemarketing verfügst.

Standort